Dr. Heribert Schmitz

Geboren 1953

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Ministerialrat im Bundesministerium des Innern a.D.

Aktuelle Tätigkeit im Print

Mitherausgeber der NVwZ NVwZ

Tätigkeitsschwerpunkte

• Allg. Verwaltungsrecht • Verwaltungsverfahrensrecht • Informationsfreiheitsrecht • Personenstandswesen

Fachorganisationen

• Seit 1980 Deutscher Juristentag • 1993 - 2018 Verwaltungsrat des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung Speyer • 1993 - 2015 Commission Internationale de l’État Civil; Mitglied der Deutschen Sektion • Seit 1996 Internationales Institut für Verwaltungswissenschaften; Mitglied der Deutschen Sektion • Seit 2001Juristische Gesellschaft zu Berlin; Mitglied des Beirats • Seit 2010 Kommunalwissenschaftliches Institut der Universität Potsdam; Mitglied des Kuratoriums

Studium

Ab 1973 Rechtswissenschaftliches Studium Universität zu Köln; Erstes Staatsexamen

Beruflicher Werdegang

• Ab 1979 Referendariat OLG Köln; Promotion zum Dr. iur.; Zweites Staatsexamen • Ab 1983 Bundesministerium des Innern: Referent in verschiedenen Referaten: Justitiariat, Verwaltungsrecht/Verwaltungsverfahrensrecht, Personalangelegenheiten Geschäftsbereich • 1993 - 2018 Referatsleiter: Verwaltungsrecht/Verwaltungsverfahrensrecht/Informationsfreiheitsrecht/Personenstandsrecht • 2002 - 2005 zusätzlich mit der Wahrnehmung der Aufgabe des Vertreters des Bundesinteresses beim Bundesverwaltungsgericht (§ 35 VwGO) beauftragt

Veröffentlichungen

• Fachaufsätze, Buchbeiträge und Rezensionen zum Verwaltungs(verfahrens)recht und Personenstandsrecht • Mitherausgeber/-autor von Stelkens/Bonk/Sachs, VwVfG • Mitautor von Posser/Wolff, BeckOK VwGO • Mitherausgeber/-autor verschiedener Werke zum Personenstandsrecht • Fachaufsätze, Buchbeiträge und Rezensionen zum Verwaltungs(verfahrens)recht und Personenstandsrecht

6 weitere Veröffentlichungen von Dr. Heribert Schmitz:

Posser / Wolff

VwGO

VwGO

sofort lieferbar!

nach oben

Ihre Daten werden geladen ...