Neu Erschienen: 10.02.2020 Abbildung von Dombrowsky | Die Einwirkungen des Unionsrechts auf Doppelbesteuerungsabkommen | 2020 | 149

Dombrowsky

Die Einwirkungen des Unionsrechts auf Doppelbesteuerungsabkommen

sofort lieferbar!

109,90 €

inkl. Mwst.

2020. Buch. 461 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-15839-3

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 690 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Steuerrecht; 149

Produktbeschreibung

Die Arbeit beschäftigt sich mit Einwirkungen des Unionsrechts auf Doppelbesteuerungsabkommen. Werden Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Staaten geschlossen, die zugleich Mitglied der Europäischen Union sind, haben diese zusätzlich das Unionsrecht, insbesondere die Grundfreiheiten und Richtlinien, zu beachten. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie das grundsätzlich vorrangige Unionsrecht auf die Regelungen der Doppelbesteuerungsabkommen einwirkt, wann diese Regelungen dennoch anzuwenden sind und wie die Vorschriften für das jeweils nationale Steuerrecht sowie die Doppelbesteuerungsabkommen ausgestaltet werden dürfen.

Auf der Grundlage verschiedener Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs schafft die Arbeit eine Basis für die verlässliche Beurteilung vorliegender und künftiger Fälle, findet dabei einen Ausgleich zwischen dem Unionsrecht und dem jeweils nationalen Steuerrecht und zeigt Möglichkeiten für die Staaten auf, Steuervermeidungsmodelle zu verhindern.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...