Ankündigung Erscheint vsl. Januar 2021 Abbildung von Dietrich / Richter | Praxis der Zerspantechnik | 13. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Dietrich / Richter

Praxis der Zerspantechnik

Verfahren, Prozesse, Werkzeuge

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Januar 2021)

Buch. Hardcover

13., überarb. u. erg. Aufl. 2020. 2021

x, 512 S. 431 s/w-Abbildungen, Bibliographien

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-30966-4

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Dieses Fachbuch behandelt in prägnanter und verständlicher Art relevante Verfahren moderner und traditioneller Zerspan- und Abtragtechnik. Wichtige Aspekte wie z. B. Kraft- und Leistungsberechnung, erreichbare Genauigkeiten, Auswahl von geeigneten Werkzeugen, Spannmitteln und Schneidstoffen, Fehlersuche (Troubleshooting) und Richtwerttabellen geben hilfreiche Informationen für den praktischen Einsatz. Ausführliche Berechnungsbeispiele und Verständnisfragen erlauben ein erfolgreiches Selbststudium. Für die 13. Auflage wurde mit den neuen Kapiteln 15. Produktionsdatenorganisation und 16. CAD/CAM der aktuelle Entwicklungsstand der modernen Produktion hin zur durchgehenden Digitalisierung (Industrie 4.0) in das bewährte Fachbuch aufgenommen. Das Kapitel 9. Sägen ist aus Platzgründen nicht mehr in der Printversion vorhanden, kann aber vom Leser auf dem Server des Springer Verlages gelesen werden. Der Inhalt Grundlagen - Standzeit - Schneidstoffe - Drehen - Bohren - Fräsen - Räumen - Schleifen - Honen - Läppen - Hochgeschwindigkeitszerspanung (HSC) - Produktionsdatenorganisation - CAD/CAM - Abtragen - Kühl- und Schmiermittel für die Zerspanung - Kraftmessung beim Zerspanen - Allgemeine Tabellen Die Zielgruppen - Praktiker und Auszubildende in spanenden Fertigungsabteilungen und -betrieben - Ingenieure in der Produktionsvorbereitung, Fertigung und Konstruktion - Studierende des Maschinenbaus und der Produktionstechnik an Hoch- und Fachschulen Die Autoren Prof. Dr.-Ing. Prof. eh. Jochen Dietrich ist Angehöriger der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden und hat über 20 Jahre das Lehrgebiet Fertigungsverfahren vertreten. Prof. Dr.-Ing. Arndt Richter vertritt seit 2018 das Lehrgebiet Computerintegrierte Produktion als Honorarprofessor. Prof. A. Richter ist Vorsitzender des Aufsichtsrates der EXAPT Systemtechnik GmbH, Aachen und kann nach Industrietätigkeit auf ein langjähriges Wirken, zuletzt als Geschäftsführer, in der EXAPT Systemtechnik GmbH zurückblicken. Beide Autoren kommen aus der „Dresdner Schule der Fertigungstechnik“ (gegr. 1953).

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...