Erschienen: 25.09.2014 Abbildung von Deininger | Wie die Kirche ihre Macht missbraucht | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Deininger

Wie die Kirche ihre Macht missbraucht

Ein Theologe und Therapeut berichtet

Buch. Softcover

1. Auflage. 2014

192 S.

Fischer Taschenbuch. ISBN 978-3-596-19894-8

Format (B x L): 14 x 21,4 cm

Gewicht: 285 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Fischer Paperback

Produktbeschreibung

Der Theologe und Psychoanalytiker Dr. Bernd Deininger fordert anhand außergewöhnlicher Fälle aus dreißigjähriger Berufspraxis: • dass die streng hierarchische Struktur innerhalb der Kirche einem Miteinander auf Augenhöhe weichen muss.
• dass der Gehorsam gegenüber höher Gestellten nicht das eigenständige Denken ersetzen darf.
• dass der Zölibat auf Freiwilligkeit beruhen sollte und Missbrauchsopfer im kirchlichen Rahmen Hilfe bekommen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...