Erschienen: 01.06.2018 Abbildung von Decker | Franziska zu Reventlow | 2. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Decker

Franziska zu Reventlow

Eine Biografie

Biografie

Buch. Hardcover

2. Auflage. 2018

384 S.

Berlin Verlag. ISBN 978-3-8270-1362-0

Format (B x L): 14.4 x 22.1 cm

Gewicht: 561 g

Produktbeschreibung

»Ich finde, daß ihr Leben eins von denen ist, die erzählt werden müssen.« Rainer Maria Rilke

Sie war der Stern der Münchner Boheme, Virtuosin der freien Liebe, Avantgardistin der Alleinerziehenden, Vorläuferin des modernen intellektuellen Prekariats und nicht zuletzt eine bis heute unterschätzte Schriftstellerin. Man hat in ihr die Urgroßmutter der sexuellen Revolution identifiziert, aber den Preis übersehen, den sie zahlte. Sie starb vor hundert Jahren, doch vielleicht war sie die erste Frau von heute: Fanny Liane Wilhelmine Sophie Auguste Adrienne Comtesse zu Reventlow aus Husum an der Nordsee, das schwarze Schaf ihrer Familie.

Spannend und mit großer Sensibilität berichtet Kerstin Decker vom abenteuerlichen Leben der »gefallenen Gräfin« in nie endender Liebes- und Geldnot - einer der außergewöhnlichsten Frauen der deutschen Literatur.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...