Erschienen: 31.07.2015 Abbildung von Deck / Sieburg | Paradoxien des Zuschauens | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Deck / Sieburg

Paradoxien des Zuschauens

Die Rolle des Publikums im zeitgenössischen Theater

lieferbar, ca. 10 Tage

13,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Online-Produkt

Online-Produkt

1. Aufl.. 2015

114 S.

transcript. ISBN 978-3-8394-0853-7

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 184000 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Theater

Produktbeschreibung

Gegenstand dieses Buches ist die Art und Weise, in der der Zuschauer in zeitgenössischen Theaterformen 'eine Rolle spielt'. Seit Brecht rückt das Publikum immer mehr in den Fokus theatraler Praxis. Es wird zum 'aktiven Zuschauer', der Distanz zum Geschehen auf der Bühne herstellt, es kritisch betrachtet und hinterfragt. Das sogenannte postdramatische Theater macht den Zuschauer oft sogar zum Teilnehmer und verlangt ihm damit eine neue Form der Offenheit ab: Durch seine Präsenz in der performativen Live-Situation wird er zum Co-Autor des Dargestellten. Das Stück trägt so zur Selbsterfahrung und Selbstbefragung aller Beteiligten bei.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...