Erschienen: 02.10.2018 Abbildung von Crispin | Warum ich keine Feministin bin | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Crispin

Warum ich keine Feministin bin

Ein feministisches Manifest

Sachbuch

Buch. Softcover

2018

145 S.

Suhrkamp Verlag AG. ISBN 978-3-518-46899-9

Format (B x L): 12.8 x 21.1 cm

Gewicht: 206 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe

Produktbeschreibung

In ihrem radikalen, geistreichen und dringlichen Manifest rechnet die amerikanische Aktivistin und Kulturkritikerin Jessa Crispin mit dem Feminismus ab. Am Ende ihres Essays steht nichts weniger als der Aufruf zum Umsturz der Gesellschaft.
Keine Feministin zu sein - für die amerikanische »Feministin« Jessa Crispin der einzige Ausweg. Während sich in den USA Hundertausende Pussyhats anziehen und demonstrierend durch die Straßen laufen, Popstars zu feministischen Ikonen gekürt werden und »Self-empowerment« à la Sheryl Sandberg zur neuen Religion des Lifestyle-Feminismus wird, erklärt Crispin den Feminismus für tot. Banal, anbiedernd und lächerlich findet sie den »Kampf« um die Freiheit der Frau. Was also tun? Crispin fordert nichts weniger als eine Revolution.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...