Erschienen: 18.12.2014 Abbildung von Contarini / Bernasconi (Hrsg.) | Geschworenengerichte – der unbequeme Mythos = Giurie popolari – il mito scomodo = Jurys populaires – le mythe inconfortable | 1. Auflage | 2014 | 51 | beck-shop.de

Contarini / Bernasconi (Hrsg.)

Geschworenengerichte – der unbequeme Mythos = Giurie popolari – il mito scomodo = Jurys populaires – le mythe inconfortable

Zur Volksbeteiligung am Strafprozess = Sulla partecipazione popolare al processo penale = De la participation populaire au procès pénal

sofort lieferbar!

75,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Zeitschrift

Buch. Softcover

2014

XVIII, 209 S.

(In deutscher, französischer und italienischer Sprache)

Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel. ISBN 978-3-7190-3574-7

Format (B x L): 14,5 x 22,0 cm

Gewicht: 341 g

Produktbeschreibung

Die Einführung der Schweizerischen StPO schien das Todesurteil für Geschworenengerichte in der Schweiz zu bedeuten, sehr zum Missfallen des Tessiner Volkes, welches das Gerichtsorganisationsgesetz an die neuen Bundesvorschriften anpasste.


Aus dieser Situation ergeben sich interessante interdisziplinäre Rechtsfragen zu Geschworenengerichten in der Schweiz, sowohl für die Grundlagenforschung als auch für die Lehre und Praxis. Anerkannte Experten aus diesen Gebieten versuchen hier Antworten zu geben.


Inhalt:

9 Beiträge, davon 4 auf Deutsch zum Thema der Geschworenengerichte und der Volksbeteiligung an der Strafrechtspflege.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...