Erschienen: 31.05.2015 Abbildung von Cole | Wörterbuch der Tiernamen | 2. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Cole

Wörterbuch der Tiernamen

Latein-Deutsch-Englisch Deutsch-Latein-Englisch

Buch. Softcover

2000. Nachdruck 2015. 2015

xi, 974 S. Bibliographien.

Springer Spektrum. ISBN 978-3-662-44241-8

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 1618 g

Produktbeschreibung

Das umfassende und zuverlässige Nachschlagewerk für Tiernamen - von Aal bis Zylinderrose - alles in einem Band Sie möchten wissen, wie die Gartenhummel oder das Breitmaulnashorn auf Englisch heißen? Wer ist Zeus faber, Ia io oder Naja naja? Sie interessiert, welches Tier sich hinter noodlefish oder waterdog verbirgt? Dieses Buch enthält die Namen von mehr als 16.000 Tieren aus Europa und der ganzen Welt in lateinischer, deutscher und englischer Sprache. Seit "Grzimek" ist dies die erste aktuelle und umfassende Liste häufiger und gefährdeter Tiere. Coles Wörterbuch umfasst die wissenschaftlich korrekten lateinischen Bezeichnungen und international geläufigen englischen Begriffe ebenso wie Trivialnamen und Synonyme. Sie finden die wichtigsten Tiere aus Landwirtschaft und Tierhandel, dem Lebensmittelsektor, der Aquaristik, aus Zoos und Wildparks sowie Tiere, die für Ornithologen, Taucher, Kleintierzüchter, Pelzhändler und Jäger von Bedeutung sind. Wer die Tiere beim Namen nennen will, braucht dieses Buch. Aufgrund der positiven Resonanz zu diesem Nachschlagewerk, haben wir uns entschlossen, das Wörterbuch der Tiernamen 14 Jahre nach Erscheinen in unveränderter Auflage wieder verfügbar zu machen. Die nun vorliegende zusätzliche elektronische Ausgabe ermöglicht die vereinfachte Suche innerhalb des umfangreichen Werkes. Der besondere Wert dieses Buches ist die Zusammenstellung der jeweiligen deutschen und englischen Trivialnamen mit den entsprechenden wissenschaftlichen Bezeichnungen. Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse zur Phylogenie der Lebewesen, v.a. basierend auf molekularbiologischen Methoden, erforderten in den letzten Jahren einige Revisionen. Die Zuordnung einzelner Tiere und Tiergruppen musste geändert werden, was zu entsprechenden Änderungen wissenschaftlicher Namen führte. Wenn Gattungsnamen sich änderten, sind in den meisten Fällen die Artnamen erhalten geblieben (siehe Vorwort) – Trivialnamen hingegen bleiben weitestgehend stabil.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...