Erschienen: 24.06.2020 Abbildung von Coenen | Zeitregime des Bestattens | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de
eBook

Coenen

Zeitregime des Bestattens

Thanato-, kultur- und arbeitssoziologische Beobachtungen

sofort lieferbar!

45,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

eBook. PDF

eBook

1. Auflage. 2020

335 S. 11 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 3 Schwarz-Weiß- Tabellen.

Juventa Verlag GmbH. ISBN 978-3-7799-5585-6

Das Werk ist Teil der Reihe: Randgebiete des Sozialen

Produktbeschreibung

Die Autonomie der Trauer ist ein Mythos des spätmodernen Bestattungswesens. Trauerfeiern und Beisetzungen können zwar beliebig ausgestaltet werden, doch ein Blick auf die Zeitverhältnisse offenbart das rigide Regime, in welches die Bestattungsrituale eingebettet sind. Diese Bestattungsethnografie fragt danach, wie gegenwärtig trotz knapper und strikter Zeitvorgaben der rituelle Abschied von den Toten umgesetzt wird. Dabei legt sie die Abhängigkeiten offen, die zwischen Zeitinstitutionen, Chronopolitiken, Singularitätsansprüchen, Serialität und Kontingenz des Bestattungshandelns entstehen.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...