Erschienen: 21.10.2011 Abbildung von Clark | The Gacaca Courts, Post-Genocide Justice and Reconciliation in Rwanda | 2011

Clark

The Gacaca Courts, Post-Genocide Justice and Reconciliation in Rwanda

Justice without Lawyers

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 38,36 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als Online-Produkt () für 90.69 €

2011. Buch. 402 S. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-40410-6

Format (B x L): 15,2 x 22,9 cm

Gewicht: 540 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge Studies in Law and Society

Produktbeschreibung

Since 2001, the Gacaca community courts have been the centrepiece of Rwanda's justice and reconciliation programme. Nearly every adult Rwandan has participated in the trials, principally by providing eyewitness testimony concerning genocide crimes. Lawyers are banned from any official involvement, an issue that has generated sustained criticism from human rights organisations and international scepticism regarding Gacaca's efficacy. Drawing on more than six years of fieldwork in Rwanda and nearly five hundred interviews with participants in trials, this in-depth ethnographic investigation of a complex transitional justice institution explores the ways in which Rwandans interpret Gacaca. Its conclusions provide indispensable insight into post-genocide justice and reconciliation, as well as the population's views on the future of Rwanda itself.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...