Erschienen: 03.11.2016 Abbildung von Byrd | Islam in a Post-Secular Society | 2016

Byrd

Islam in a Post-Secular Society

Religion, Secularity and the Antagonism of Recalcitrant Faith

lieferbar, ca. 4 Wochen

ca. 161,32 €

inkl. Mwst.

2016. Buch. XX, 336 S. Hardcover

Global Oriental. ISBN 9789004325357

Format (B x L): 1,6 x 2,4 cm

Gewicht: 666 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Studies in Critical Social Sciences; 98

Produktbeschreibung

Islam in the Post-Secular Society: Religion, Secularity and the Antagonism of Recalcitrant Faith critically examines the unique challenges facing Muslims in Europe and North America. From the philosophical perspective of the Frankfurt School’s Critical Theory, this book attempts not only to diagnose the current problems stemming from a marginalization of Islam in the secular West, but also to offer a proposal for a Habermasian discourse between the religious and the secular.

By highlighting historical examples of Islamic and western rapprochement, and rejecting the ‘clash of civilization’ thesis, the author attempts to find a ‘common language’ between the religious and the secular, which can serve as a vehicle for a future reconciliation.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...