Abbildung von Burmester | Zur Rolle des Betriebsrats bei Betrieblicher Gesundheitsförderung nach SGB V als Instrument der Konfliktprävention | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Burmester

Zur Rolle des Betriebsrats bei Betrieblicher Gesundheitsförderung nach SGB V als Instrument der Konfliktprävention

sofort lieferbar!

19,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

Band 34. 2022

93 S.

Metzner, Wolfgang Verlag. ISBN 978-3-96117-109-5

Format (B x L): 15 x 21.1 cm

Gewicht: 138 g

Produktbeschreibung

Konfliktprävention am Arbeitsplatz ist ein hohes Gut - theoretisch. Praktisch tun sich Arbeitgeber, Führungskräfte, Betriebsräte und einzelne Mitarbeitende schwer, Strukturen zu schaffen und mit Leben zu füllen. Dabei ist zu wenig bekannt, dass die Krankenversicherer über die Betriebliche Gesundheitsförderung nach § 20b SGB V erhebliche personelle und finanzielle Ressourcen zur Verfügung stellen, um die Arbeit "gesundheitsförderlich zu gestalten" und "gesundheitsgerecht zu führen". In diesem Prozess kann der Betriebsrat eine wichtige Stellschraube sein. Ihm steht dafür unter dem Aspekt des Gesundheitsschutzes auch ein starkes Mitbestimmungsrecht zur Seite. Dennoch verbleibt ausreichend Konfliktpotential, das mit Elementen aus Mediation und Konfliktmanagement gezielt bearbeitet werden kann. Im Ergebnis können die Betriebspartner so einen nachhaltigen Prozess zur Gesundheitsförderung als Beitrag zur effektiven Konfliktprävention etablieren.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...