Abbildung von Burckhardt, Jacob | Jacob Burckhardt Werke, Band 18: Neuere Kunst seit 1550 | 2006

Burckhardt, Jacob

Jacob Burckhardt Werke, Band 18: Neuere Kunst seit 1550

sofort lieferbar!

248,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Vorzugspreis bei Gesamtabnahme € 218,-. Bitte bestellen Sie hierfür über das Gesamtwerk (978-3-406-44183-7).

 

Textedition

2006. Buch. 1363 S. Hardcover (In Leinen)

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-53134-7

Format (B x L): 15,2 x 22,2 cm

Gewicht: 1551 g

Produktbeschreibung

Im Cicerone hat Burckhardt die Kunst des Manierismus, des Barock und des Klassizismus nur widerwillig in Betracht gezogen. Dadurch verfestigte sich bei späteren Lesern der Eindruck, er habe diese „neuere Kunst“ nicht weiter behandeln wollen. In seinen kunstgeschichtlichen Vorlesungen bewertete Burckhardt diese Epochen jedoch neu und richtete den Blick über Italien hinaus auf die Malerei Spaniens, Deutschlands, der Niederlande und Frankreichs. Die Vortragsreihe des siebenundzwanzigjährigen Privatdozenten „Geschichte der Malerei“ und die seit 1876 regelmäßig gehaltenen Vorlesungen „Neuere Kunst seit 1550“ sowie Materialien dazu werden in diesem Band erstmals aus dem Nachlaß publiziert. Sie bieten nicht nur ein neues Bild vom Kunsthistoriker Burckhardt, sondern machen auch mit einer Pionierleistung der Kunstgeschichtsschreibung bekannt. Burckhardts Bemühen, die Kunstzustände einer Epoche bzw. einer Region aus der allgemeingeschichtlichen Situation bzw. aus der Mentalität eines Volkes zu erklären, wird über den Kreis der Kunsthistoriker hinaus Historiker und Kulturhistoriker interessieren.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...