Toptitel Erschienen: 12.11.2019 Abbildung von Büttner / Frohn | Elektronischer Rechtsverkehr und Informationstechnologie im Notariat | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Büttner / Frohn / Seebach

Elektronischer Rechtsverkehr und Informationstechnologie im Notariat

sofort lieferbar!

79,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Einzeldarstellung

Buch. Softcover

2019

XXXIX, 577 S. mit zahlreichen Abbildungen.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-70542-7

Format (B x L): 16,0 X 24,0 cm

Gewicht: 1102 g

Produktbeschreibung

Alles im Griff beim Elektronischen Rechtsverkehr.

Neue Anforderungen
Elektronische Fachverfahren und Anwendungen nehmen eine immer präsentere Rolle im Arbeitsalltag im Notariat ein. Die Bedeutung des elektronischen Rechtsverkehrs und der Informationstechnologie wird in den nächsten Jahren für alle deutschen Notarinnen und Notare noch weiter steigen.

Der IT-Ratgeber fürs Notariat
Dieses Werk enthält eine systematische Darstellung der gesetzlichen Grundlagen der für den elektronischen Rechtsverkehr zur Verfügung gestellten technischen Einrichtungen und Komponenten und beschreibt ihre rechtssichere Handhabung im Notariat. Technische Zusammenhänge werden erläutert, wo sie für den Anwender unverzichtbar sind.
Der oftmals bebilderte Anleitungsstil sorgt für besondere Praxisnähe.

Behandelt werden unter anderem
  • elektronische Handelsregisteranmeldungen und Grundbuchvorlagen
  • die Fachanwendungen »XNotar«, »SigNotar« und »XKR-Kostenrechner«
  • das Zentrale Vorsorgeregister (ZVR) einschließlich der neuen Fachanwendung (»ZVR 4«), die für September 2019 angekündigt ist, und das Zentrale Testamentsregister (ZTR)
  • das besondere elektronische Notarpostfach (beN)
  • die elektronischen Verzeichnisse der BNotK, insbesondere das Notarverzeichnis, und
  • das elektronische Urkundenarchiv.
Zu den Autoren
Walter H. Büttner ist Notar in Schwetzingen; er war IT-Direktor der BNotK und Geschäftsführer der NotarNet GmbH. Notarassessor
Matthias Frohn ist Geschäftsführer der BNotK und dort für Informationstechnologie und Digitalisierung im Notariat verantwortlich.
Dr. Daniel Seebach ist Notar in Lindlar; er war zuvor bei der BNotK Leiter des Zentralen Vorsorgeregisters und des Zentralen Testamentsregisters.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...