Detailsuche
Standardwerk

Büte

Zugewinnausgleich bei Ehescheidung

Bewertung, Berechnung, Sicherung, Verjährung
Ein Zugewinn im Scheidungsverfahren.
Handbuch 
5., völlig neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. XXX, 469 S. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70996-8
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 919 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Ein Zugewinn im Scheidungsverfahren.

Das bewährte Handbuch
erläutert umfassend und praxisorientiert den gesetz­­­lichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Prozessuale Aspekte sowie Ansprüche, die neben dem Zugewinn­ausgleich geltend gemacht werden können, werden ebenso ausführlich beleuchtet wie das internationale Privatrecht. Zahlreiche Muster und Formulierungshilfen, insbesondere zu den Möglichkeiten vertraglicher Vereinbarungen sowie zum vorzeitigen Zugewinnausgleich nach §§ 1385 ff. BGB, erleichtern die praktische Umsetzung.

Die Neuauflage
vertieft besonders folgende Bereiche:

  • vertragliche Ausgestaltung des Güterrechts
  • Wahlrechte bei und Kündigungen von Lebensversicherungen
  • latente Steuerlast
  • vorzeitiger Zugewinnausgleich unter Berücksichtigung der neuesten BGH-Rechtsprechung
  • Nebengüterrecht
  • Nießbrauch bei privilegierten Zuwendungen.

Vorteile auf einen Blick

  • praxisorientierte, systematische Darstellung
  • eigenes Kapitel über Möglichkeiten vertraglicher Vereinbarungen mit Formulierungsbeispielen
  • Berücksichtigung der steuerrechtlichen Thematik
  • umfassende Berücksichtigung der höchst- und ober­gerichtlichen Rechtsprechung

Der Autor
Dieter Büte ist Rechtsanwalt und war viele Jahre als Vorsitzender eines Familiensenats am OLG Celle tätig. Er ist bundesweit durch zahlreiche Vorträge und Ver­öffent­lichungen bekannt. 

3 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
65,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/brkveh
Von link iconDieter Büte, Rechtsanwalt und Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht i.R.