Erschienen: 02.12.2019 Abbildung von Britschgi | BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement | 5., aktualisierte überarbeitete Auflage | 2019 | Rechtliche Grundlagen

Britschgi

BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement

Rechtliche Grundlagen

sofort lieferbar!

Ratgeber

5., aktualisierte überarbeitete Auflage 2019. Buch. 190 S. Softcover

Bund-Verlag. ISBN 978-3-7663-6884-3

Das Werk ist Teil der Reihe: aktiv im Betriebsrat

Produktbeschreibung

Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist gesetzlich vorgeschrieben, wenn Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen arbeitsunfähig sind. Ziel ist es, erkrankte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach längerer Arbeitsunfähigkeit wieder in den Arbeitsprozess einzugliedern und krankheitsbedingte Kündigungen zu vermeiden.

Übersichtlich und leicht verständlich vermittelt der Ratgeber Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen das notwendige Wissen und die rechtlichen Grundlagen des BEM. Bewährte Arbeitshilfen zeigen, wie sich der oft schwierige BEM-Prozess im Sinne der Betroffenen regeln und begleiten lässt. Praxisbeispiele, Checklisten und Musterschreiben unterstützen die Interessenvertretungen und Beschäftigten bei der Wiedereingliederung.

Der Ratgeber berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und alle Gesetzesänderungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) und das neue Datenschutzrecht.

Aus dem Inhalt:
  • Verfahren des betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Rechte und Pflichten aller Beteiligten
  • Auswirkungen des betrieblichen Eingliederungsmanagements auf krankheitsbedingte Kündigungen
  • Stufenweise Wiedereingliederung

Die Autorin:
Sigrid Britschgi ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und Familienrecht im Anwaltsbüro Bell & Windirsch, Britschgi & Koll in Düsseldorf und Referentin in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...