Detailsuche

Brandt

Deutscher Finanzgerichtstag 2010

Das Steuerrecht in der Finanzkrise
2011. Buch. 124 S. Softcover
Richard Boorberg Verlag ISBN 978-3-415-04611-5
Format (B x L): 14,5 x 20,8 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die umfassende Dokumentation enthält die Referate und einen Bericht über die Podiumsdiskussion:

- Die Risiken der Weltfinanzkrise für Wohlstand und Demokratie
von Bundesminister a.D. Dr. Heiner Geißler

- Wirtschaftsfreiheit und Gestaltungsmacht des Staates auf dem Boden des Grundgesetzes
von Richter des BVerfG Prof. Dr. Michael Eichberger

- Notwendigkeit und Grenzen steuerpolitischer Lenkungsmaßnahmen in der Finanzkrise
von Univ.-Prof. Dr. Kerstin Schneider, Lehrstuhl für Steuerlehre und Finanzwissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal

- Anforderungen an das Unternehmenssteuerrecht in der Finanzkrise
von Dr. Wolfgang Haas, Leiter der Steuerabteilung der BASF, Ludwigshafen

- Finanzkrise und Reform des Bilanzsteuerrechts
von Univ.-Prof. Dr. Norbert Herzig, Universität zu Köln

- Das Spannungsverhältnis von Insolvenz- und Steuerrecht
von RiFG Dr. Matthias Loose

- Podiumsdiskussion: Steuerrechtsgestaltung in der Finanzkrise; Bericht von RiFG Dr. Christian Graw
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
35,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/rsuyg
Herausgegeben von: link iconJürgen Brandt