Detailsuche

Borchert

Pädagogik im Strafvollzug

Grundlagen und reformpädagogische Impulse
Grundlagenwerk 
2016. Buch. 188 S. Softcover
Juventa Verlag ISBN 978-3-7799-3451-6
Format (B x L): 15,2 x 22,8 cm
Gewicht: 308 g

Das Buch entwickelt basierend auf der Darstellung historischer Entwicklungslinien ein multiprofessionelles Modell der Pädagogik im Strafvollzug. Ergänzt werden die Darstellungen durch Praxisbeispiele. Was tun mit den Strafgefangenen? Die Fragen nach einem angemessenen Umgang mit Inhaftierten und nach den Zielen des Vollzuges sind so alt wie der Strafvollzug. Seine Geschichte ist die Geschichte von Reformen. Im vorliegenden Buch wird ausgehend von historischen und allgemeinpädagogischen Entwicklungen ein Modell für das pädagogische Handeln im Vollzug entwickelt und durch viele praktische Beispiele illustriert. Alphabetisierung, allgemeine Didaktik, Peer Education und kurzzeitpädagogische Interventionen werden neben anderen Modellen vorgestellt und auf ihre Relevanz im Vollzug hin untersucht.



Zielgruppe:

Sozialarbeiter/innen, Pädagogische Fachkräfte, Studierende und Forschende der Sozialen Arbeit/Erziehungswissenschaft

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
21,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bmhtfu
Von: link iconDr. phil. Jens Borchert, Professor für Sozialarbeitswissenschaft an der Hochschule Merseburg.