Erschienen: 14.08.2017 Abbildung von Boehm / Ubl | Die Sichtbarkeit der Zeit | 2017 | Studien zum Bild in der Modern...

Boehm / Ubl

Die Sichtbarkeit der Zeit

Studien zum Bild in der Moderne

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 351 S. Softcover

Fink Wilhelm GmbH + Co.KG. ISBN 978-3-7705-6274-9

Format (B x L): 16.1 x 22.2 cm

Gewicht: 680 g

Das Werk ist Teil der Reihe: eikones

Produktbeschreibung

"Was zur Ruhe kommt, findet seinen Ort im Horizont der Zeit, vor dem es sich zeigt und deutet." Mit dieser Charakterisierung von C?zannes Malerei formuliert Gottfried Boehm die These, der seine Deutung der Kunst der Moderne und seine bildtheoretische Reflexion verpflichtet sind: dass in der Simultaneität des Bildes Zeit sichtbar wird und dass diese Zeit des Bildes nicht auf die dargestellte Zeit beschränkt ist, sondern durch die Form und Materialität der Darstellung zur Erscheinung kommt. Aus den zahlreichen Beiträgen, die Boehm den zeitliche Bestimmungen des Bildes gewidmet hat, versammelt dieser Band eine Auswahl zu zentralen Begriffen der künstlerischen Moderne wie dem der Entgrenzung der Gattungen, des Plastischen, der Allegorie oder der Abstraktion.Gottfried Boehm, Die Sichtbarkeit der Zeit. Studien zum Bild in der Moderne. Herausgegeben und eingeleitet von Ralph Ubl, mit einem Nachwort von Rahel Villinger.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...