Erschienen: 19.10.2004 Abbildung von Bitburger Gespräche: Jahrbuch 2004 / I | 2004 | 42. Bitburger Gespräche zum Th...

Bitburger Gespräche: Jahrbuch 2004 / I

42. Bitburger Gespräche zum Thema: Eigentum - Ordnungsidee, Zustand und Entwicklungen

sofort lieferbar!

Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!

Universitäts-/Akademieschriften

2004. Buch. VII, 197 S. Hardcover (In Leinen)

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-52715-9

Stand: 1.7.2004

Gewicht: 449 g

Produktbeschreibung

Gesellschaft für Rechtspolitik, Trier, und Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier

Bitburger Gespräche Jahrbuch 2004/I

Eigentum – Ordnungsidee, Zustand und Entwicklungen

  • Otto Depenheuer: Einführung in die Thematik
  • Hansjörg Geiger: Grußwort
  • Reinhard Marx: Zur Ethik des Privateigentums
  • Paul Kirchhof: Eigentum als Ordnungsidee – Wert und Preis des Eigentums
  • Wolfgang Kersting: Eigentumsfreiheit und soziale Gerechtigkeit. Versuch einer philosophischen Deutung des verfassungsrechtlichen Grundsatzes »Eigentum verpflichtet«
  • Johann Eekhoff: Soziale Sicherheit durch Eigentum – Abwägung zwischen Eigentumsschutz und Sozialpflichtigkeit
  • Gerd Roellecke: Natur- und Denkmalschutz durch privates Eigentum?
  • Edzard Schmidt-Jortzig: Braucht das Eigentum eine eigene Interessenvertretung?
  • Hans-Jürgen Papier: Der Stand des verfassungsrechtlichen Eigentumsschutzes
  • Renate Köcher: Das Bild des Eigentums in der öffentlichen Meinung
  • Doris König: Der Schutz des Eigentums im europäischen Recht
  • Jörn Axel Kämmerer: Der Schutz des Eigentums im Völkerrecht
  • Manfred Spieker: Die universelle Bestimmung der Güter. Zur Eigentumsethik der Christlichen Gesellschaftslehre
  • Carl-Ludwig Wagner: Bekommt Europa seine Verfassung?

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...