Toptitel Erschienen: 15.09.2014 Abbildung von Bierling, Stephan | Vormacht wider Willen | 2014 | Deutsche Außenpolitik von der ... | 6030

Bierling, Stephan

Vormacht wider Willen

Deutsche Außenpolitik von der Wiedervereinigung bis zur Gegenwart

Monographie

2014. Buch. 304 S. mit 8 Abbildungen und 2 Grafiken. Klappenbroschur

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-66766-4

Format (B x L): 12,4 x 20,5 cm

Gewicht: 377 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Paperback; 6030

Produktbeschreibung

Deutschlands Rolle in Europa und der Welt hat sich seit dem Ende des Kalten Kriegs dramatisch gewandelt. Zahlreiche Umwälzungen und Gefahren zwingen die Bundesrepublik seither, ihre traditionelle Zurückhaltung aufzugeben und mehr Führung zu übernehmen.
Stephan Bierling schildert und analysiert die Herausforderungen, mit denen die deutsche Außenpolitik in den letzten 25 Jahren umzugehen hatte: die Militäreinsätze auf dem Balkan und in Afghanistan, die Stabilisierung der östlichen Nachbarstaaten, das zunehmend schwieriger werdende Verhältnis zu den USA und vor allem die europäische Integration, die durch die Euro-Krise gefährdet ist. Sein Buch ist eine unverzichtbare Einführung für jeden, der sich mit den Grundlagen der deutschen Außenpolitik in der Gegenwart vertraut machen will.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...