Ankündigung Erschienen: 09.11.2019 Abbildung von Bezemek | 'Vor dem Gesetz' | 2019 | Rechtswissenschaftliche Perspe...

Bezemek

'Vor dem Gesetz'

Rechtswissenschaftliche Perspektiven

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Einzeldarstellung

2019. Buch. XIV, 300 S. Hardcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-74915-5

Format (B x L): 14,0 x 20,5 cm

(In Gemeinschaft mit Manz/Wien)

Produktbeschreibung

Zum Werk
Essayistische Miniaturen aus rechtswissenschaftlicher Sicht in Auseinandersetzung mit Franz Kafkas berühmter Parabel "Vor dem Gesetz" - verfasst von Top-Juristinnen und -Juristen aus Wissenschaft und Praxis.
Die sogenannte "Türhüterlegende" wirft Fragen auf nach dem Wesen und Wert des Gesetzes, seinem Anspruch und seiner Anwendung; nach dem Verhältnis vom Recht des Einzelnen zur Allgemeinheit des Gesetzes; Fragen danach, was es heißt, Recht zu haben und doch nicht Recht zu bekommen.
Die Rolle der Rechtswissenschaft ist ähnlich der des Türhüters, der "vor dem Gesetz" steht: Sie deutet, betrachtet und hinterfragt den positiven Rechtsrahmen - und regelt damit, wie weit die Tür zum Recht offensteht. Ausgehend von dieser Idee bietet das Buch mehr als 30 spannende Reflexionen dazu, was die einzelnen Rechtsdisziplinen zur Lösung dieser Fragen beitragen können.

Vorteile auf einen Blick
  • philosophische Fragen zum Wesen und Wert eines Gesetzes aus rechtlicher Perspektive
  • 30 unterschiedliche Perspektiven zum Thema Recht haben und Recht bekommen.
Zielgruppe
Für Interessenten der Rechtsphilosophie, Interessenten am öffentlichen Recht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...