Ankündigung Toptitel Erscheint vsl. Juli 2022 Abbildung von Blomeyer / Rolfs | Betriebsrentengesetz: BetrAVG | 8. Auflage | 2022 | Band 18 | beck-shop.de

Blomeyer / Rolfs / Otto

Betriebsrentengesetz: BetrAVG

Arbeits-, Zivil- und Steuerrecht

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Juli 2022)

ca. 209,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Kommentar

Buch. Hardcover (In Leinen)

8. Auflage. 2022

Rund 2150 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-78597-9

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Produktbeschreibung

Zum Werk
Die betriebliche Altersversorgung als zweite Säule der Alterssicherung hat in den vergangenen Jahren eine deutliche Stärkung erfahren. Die Zahl der versorgungsberechtigten Arbeitnehmer hat sich durch die nunmehr vom Gesetz ausdrücklich anerkannte Entgeltumwandlung weiter erhöht. 

Vorteile auf einen Blick
  • zunehmende Bedeutung des Betriebsrentenrechts
  • zunehmender Beratungsbedarf
  • Komplexität der Materie verständlich kommentiert
  • hohes Kostenrisiko bei Fehlberatung oder Fehlanwendung des Betriebsrentenrechts 
Zur Neuauflage
aus dem arbeits- und dem sozialversicherungsrechtlichen Teil
  • Widerruf von Versorgungszusagen 
  • Arbeitgeberzuschuss
  • Insolvenzsicherung 
  • Beitragspflicht und Leistungsansprüche
  • Anpassung von Betriebsrenten
  • Versorgungsausgleich von Betriebsrenten (externen Teilung)
ferner wichtig:
  • Diskriminierungsfreie Gestaltung 
  • Novellierung der "versicherungsförmigen Lösung" 
  • Übertragung von Versorgungsanrechten auf Pensionskassen
  • EbAV-Richtlinie; Auskunfts-pflichten der Versorgungsträger nach dem VAG und der VAG-InfoV
  • Beitragsbemessung bei Pensionsfonds-Zusagen
  • Erweiterte Auskunfts- und Meldepflichten gegenüber dem PSVaG
  • Insolvenzsicherung verfallbarer Anwartschaften
  • Neue Freibetragsregelung für Betriebsrenten in der GKV
  • Beitragspflicht privat fortgeführter betrieblicher Versorgungszusagen zur GKV
aus dem steuerrechtlichen Teil
  • BMF-Schreiben v. 12.8.2021
  • Bilanzierung von rückgedeckten Altersversorgungsverpflichtungen nach IDW RS HFA 30 n.F. | neuer Kongruenzbegriff
  • Weiterentwicklung der Kommentierung zum BRSG
  • Wertgleiche Umstellung des Durchführungsweges
  • Übertragung von Unterstützungskassenvermögen 
ferner wichtig:
  • betriebliche Versorgungsverpflichtungen nach internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IAS/IFRS, US GA-AP)
  • Ausschüttungssperre beim Ansatz selbst geschaffener immaterieller Vermögensgegenstände des Anlagevermögens sowie bei Erträgen aus der Bewertung von Vermögensgegenständen zum beizulegenden Zeitwert
  • Fünftelregelung 
  • Pensionsrückstellungen für einen Allein-GGF in Fällen der Entgeltumwandlung
  • Auszahlungsplan im Sinne des § 82 Abs. 2 S. 2 EStG 
  • Neues zum BAV-Förderbetrag
  • Geringverdienerförderung 
  • Pauschalbesteuerung nach § 40b aF seit Inkrafttreten des BRSG
Zu den Autoren
Die Autoren sind ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis im Bereich des Betriebsrentenrechts. 

Zielgruppe
Für Rentenberaterinnen und Rentenberater, Justiz, Rechtsanwaltschaft, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, Personalräte, Betriebsratsgremien, Versicherungsunternehmen.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...