Erschienen: 30.04.2016 Abbildung von Bensmann | Bewertung steuerlicher Verlustvorträge | 2016 | – eine empirische Untersuchung... | 107

Bensmann

Bewertung steuerlicher Verlustvorträge

– eine empirische Untersuchung mittels einer Bilanzsimulation

lieferbar, ca. 10 Tage

139,80 €

inkl. Mwst.

2016. Buch. 564 S. 165 s/w-Abbildungen, 79 Farbabbildungen, 75 s/w-Tabelle. Softcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-9041-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 692 g

Produktbeschreibung

Deutsche Unternehmen haben in den vergangenen Jahren hohe steuerliche Verlustvorträge angehäuft. Steuerliche Verlustvorträge können für Unternehmen in Abhängigkeit von einem möglichen Verlustverrechnungszeitpunkt ein Wertepotential zwischen Null und der nominalen Höhe der möglichen Steuerersparnis entwickeln. In der vorliegenden Arbeit wird die Bewertung steuerlicher Verlustvorträge deutscher Kapitalgesellschaften und die Auswirkungen dieser Wertbestimmung auf den handelsrechtlichen Jahresabschluss über die Bildung bzw. die Höhe des Ansatzes aktiver latenter Steuern auf diese steuerlichen Verlustvorträge empirisch untersucht. Die Untersuchung erfolgt anhand eines Bewertungsmodells aufbauend auf ein Bilanzsimulationsmodell unter Einsatz einer Monte Carlo Simulation und ermöglicht somit die Berücksichtigung der künftigen unsicheren Unternehmensentwicklung über mehrere Perioden unter Beachtung der aktuellen Rechtslage, genauso wie die der Verlustverrechnung inhärenten hohen Komplexität aus intra- und interperiodigen Abhängigkeiten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...