Erschienen: 13.01.2010 Abbildung von Benke / Meissel | Juristenlatein | 3. Auflage | 2010 | 2800 lateinische Fachausdrücke...

Benke / Meissel

Juristenlatein

2800 lateinische Fachausdrücke und Redewendungen der Juristensprache

sofort lieferbar!

Lexikon/Wörterbuch

3. Auflage 2010. Buch. XIII, 393 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-59902-6

Gewicht: 443 g

(In Gemeinschaft mit Manz/Wien und Stämpfli/Bern)

Produktbeschreibung

2.800 Fachausdrücke, Fachzitate und Redewendungen der deutschen Rechtssprache; entweder in Lateinisch oder auf Latein basierend; von Aberratio ictus bis Zivilobligation, von actio ad exhibendum bis Utilitätsprinzip.
Ein Anhang mit Fachausdrücken anderssprachiger Herkunft ergänzt das praktische Nachschlagewerk. Mit Hinweisen auf relevante Gesetzesstellen.
Vorteile auf einen Blick
• 2800 lateinische Fachausdrücke, Zitate und Redewendungen der Juristensprache
• Anhang mit Fachausdrücken anderssprachiger Herkunft
• Mit Hinweisen auf das geltende Recht: österreichische, deutsche und schweizerische Rechtsquellen
Die Neuauflage wurde komplett überarbeitet und um neue Begriffe ergänzt.
Dr. Nikolaus Benke, LL.M. (London), ist Universitätsprofessor an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Wien und Vorstand des Institut für Romische Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien. Die Schwerpunkte seiner Forschungs- und Publikationstätigkeit liegen im römischen Recht.
Dr. Franz-Stefan Meissel ist Universitätsprofessor am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien. Die Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit liegen im Bür-gerlichen Recht sowie in der (Privat-) Rechtsgeschichte.
Dr. Karl Luggauer (1914-1987) war Polizeidirektor in Klagenfurt und hat das Werk begründet.
Alle, die ohne Latein als Sprache gelernt zu haben das Studium der Rechtswissenschaften in Angriff nehmen bzw. einen juristischen Beruf ausüben.
Alle, die des Lateinischen sehr wohl mächtig sind, sich aber für eine spezifisch juristische Bedeutung eines Ausdrucks interessieren.
Alle, die weder Latein gelernt haben noch Juristen sind, aber in ihrem Umfeld mit Juristen und lateinischen Ausdrücken konfrontiert werden.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...