Erschienen: 31.08.2016 Abbildung von Bellen | Die Spätantike von Constantin bis Justinian | 2. aktualisierte Auflage | 2013

Bellen

Die Spätantike von Constantin bis Justinian

Grundzüge der römischen Geschichte

Fachbuch

2. aktualisierte Auflage 2013. Buch. XII, 452 S. Hardcover

Wissenschaftliche Buchgesellschaft. ISBN 978-3-534-26272-4

Format (B x L): 14,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Der letzte Teil von Heinz Bellens 'Grundzüge der römischen Geschichte' bietet einen Überblick über die Geschicke des römischen Staates in der Spätantike. Die 'Grunzüge' beschränken sich nicht allein auf politische bzw. militärische Verhältnisse, sondern schließen Veränderungen auf den Gebieten der Gesellschaft, des Rechts, der Wirtschaft und der Religion mit ein. Beleuchtet wird das neuartige Verhältnis zwischen Staat und Christentum unter Constantin dem Großen bis hin zur Erhebung des Christentums zur Staatsreligion ebenso wie das Bemühen der Verteidigung der Reichsgrenzen gegenüber den Germanen, Goten und Hunnen. Ein weiteres zentrales Thema ist die Reichsteilung, deren Verfestigung und die unterschiedlichen Entwicklungen im Ost- und Westreich. Sie mündet in die Etablierung des gotischen Königtums und die Ausgestaltung des byzantinischen Kaisertums. Den Abschluss bildet eine Würdigung der Person Justinians. Dieser Band ermöglicht einen vielschichtigen Blick auf Wandel und Ende des Römischen Reiches, eines der faszinierendsten Gebilde der Weltgeschichte.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...