Detailsuche

Beck'sches Formularbuch Vergaberecht

Neue Formulare zum neuen Recht
Formularbuch 
3., überarbeitete Auflage 2018. Buch. XXII, 630 S. Mit Freischaltcode zum Download der Formulare (ohne Anmerkungen). Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-69630-5
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1208 g
Zum Werk
Dieses Werk stellt die ebenso komplexe wie praxisrelevante Rechtsmaterie des Vergaberechts anhand von zahlreichen Mustern dar. Offizielle Formblätter werden dabei ebenso aufbereitet wie individuell zu gestaltende Rechtsbehelfe und Rechtsmittel. In den umfangreichen Anmerkungen werden eingehende Ausführungen zum materiellen Recht erläutert, die dem Nutzer die praxisgerechte Bearbeitung des jeweiligen Sachverhalts ermöglichen. Sämtliche Muster (ohne Anmerkungen) stehen zum Download zur Verfügung.
Das Werk behandelt folgende Themen:
  • Formulare zu Bauvergaben
  • Formulare zur Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen
  • Vergaberechtliches Nachprüfungsverfahren
  • Unionsrechtlicher Rechtsschutz
  • Zivilgerichtlicher Rechtsschutz
  • Verwaltungsrechtliche Rechtsbehelfe
  • Kartellbehördlicher Rechtsschutz
  • Strafrechtliche Aspekte

Vorteile auf einen Blick
  • Darstellung der komplexen, praxisrelevanten Rechtsmaterie des Vergaberechts (alle Vergabearten) anhand zahlreicher Muster
  • umfassende Änderungen des Vergaberechts durch die Vergaberechtsreform 2016 eingearbeitet (insbesondere UVgO)
  • Verwendung der neusten Formblätter auf der Grundlage des ab 1.1.2018 geltenden VHB 2017
  • auch das seit 1.1.2018 geltende Bauvertragsrecht ist berücksichtigt

Zur Neuauflage
Die dritte Auflage des bewährten Formularbuches wird geprägt durch die Umsetzung der europäischen Vergaberichtlinien von 2014 (Vergaberechtsreform 2016), insbesondere der Einführung der Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO). Um die durch diese grundlegende Reform bedingten Neuerungen in das Werk zu integrieren, wurde die Gliederungsstruktur angepasst, viele neue Formulare aufgenommen und alle übrigen Muster gründlich überarbeitet. Auch in die Erläuterungen wurde die umfangreiche Rechtsprechung und Literatur eingearbeitet.

Zielgruppe
Alle einschlägig tätigen Rechtsanwälte, Vergabestellen, Vergabekammern und Vergabesenate sowie die mit dem Rechtsschutz befassten Landes- und Bundesbehörden; alle mit der öffentlichen Auftragsvergabe befasste Stellen auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite; Baujuristen der Justiz, Bauindustrie; Bauingenieure und Architekten.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Mit Freischaltcode zum Download der Formulare (ohne Anmerkungen)
169,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkbpdd
Herausgegeben von link iconDr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Rechtsanwalt, link iconDr. Friedrich Ludwig Hausmann, Rechtsanwalt, und link iconDr. Hans-Peter Kulartz, Rechtsanwalt. Bearbeitet von link iconDr. Harald Brock, Rechtsanwalt, link iconSebastian Dabbagh, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Antonius Ewers, Rechtsanwalt, link iconDr. Mathias Finke, Rechtsanwalt, link iconDr. Pascal Friton, LL.M., Rechtsanwalt, link iconDr. Oskar Maria Geitel, Rechtsanwalt, link iconDr. Florian Hartmann, Justiziar und Geschäftsführer, link iconDr. Friedrich Ludwig Hausmann, Rechtsanwalt, link iconDr. Franz Josef Hölzl, LL.M., Rechtsanwalt, link iconDr. Gerung von Hoff, Rechtsanwalt, link iconDr. Daniel M. Krause, LL.M., Rechtsanwalt, link iconDr. Hans-Peter Kulartz, Rechtsanwalt, link iconDr. Thomas Mestwerdt, Rechtsanwalt, link iconDr. Annette Mutschler-Siebert, MJur, Rechtsanwältin, link iconNorbert Portz, link iconDr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Rechtsanwalt, link iconDr. Hendrik Röwekamp, Rechtsanwalt, link iconHauke Schüler, Rechtsanwalt, link iconJan Schüsseler, Dipl.-Ing., Architekt, link iconSamira Sinno, M. Sc. Architektin, link iconMax Stanko, Rechtsanwalt, link iconDr. Burkard Wollenschläger, LL.M., Rechtsanwalt, und link iconDr. Michael Wolters, Rechtsanwalt