Neu Erschienen: 30.11.2021 Abbildung von Bechert | Sternstunden des griechischen Altertums | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Bechert

Sternstunden des griechischen Altertums

Fünf historische Lebensskizzen mit Portrait-Illustrationen von Volker Glatz (1942-2020)

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

48,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2021

303 S. 47 schwarz-weiße und 78 farbige Abbildungen.

wbg academic. ISBN 978-3-534-40534-3

Format (B x L): 17.5 x 22.6 cm

Gewicht: 640 g

Produktbeschreibung

Tilmann Bechert erzählt die Lebensgeschichten von Männern des griechischen Altertums, die Entwicklungen vorwärts trieben und Großes vollbrachten. Männer wie (H)ómer(os) und Aléxandros, wie Periklés, Pheidías und Themistoklés - nicht zu vergessen jener unbekannte Goldschmied aus Mykéne, dessen "Gesichter aus Gold" den erstmaligen Versuch unternehmen, "die persönlichen Züge (von) Toten wiederzugeben". Ihre "Lebensskizzen" sollen helfen, diesen Protagonisten der altgriechischen Geschichte menschlich so nahe wie möglich zu kommen und ihnen wieder "ein Gesicht zu geben". Schon Cicero formulierte: "Das Antlitz (eines Menschen) ist das Abbild des Verstandes, die Augen sein Medium". Mit diesem Verständnis hat sich der Kunstmaler Dr. med. Volker Glatz (+2020) bemüht, ihrem einstigen Aussehen möglichst nahe zu kommen und insbesondere den Ausdruck ihrer Augen mit Leben zu erfüllen, die - heutzutage meist nur rudimentär zu erahnen - ursprünglich in lebendigen Farben aufgetragen waren.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...