Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Ankündigung

Bauer / Diller

Wettbewerbsverbote

Rechtliche und taktische Hinweise für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Organmitglieder
Jetzt vorbestellen!
Einzeldarstellung 
8., neubearbeitete Auflage 2019. Buch. XXXVII, 482 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72468-8
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 860 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Die Bedeutung nachvertraglicher Wettbewerbsverbote für Arbeitnehmer und Führungskräfte nimmt in einer immer schnelllebigeren Wirtschaft ständig zu. Der Umgang mit solchen Wettbewerbsverboten wird jedoch durch eine ausufernde Rechtsprechung sowie sozial- und steuerrechtliche Fallstricke immer schwieriger. Ziel des Buches ist die umfassende Darstellung des Rechts der nachvertraglichen Wettbewerbsverbote unter Einbeziehung aller arbeits-, steuer-, sozialversicherungs- und wettbewerbsrechtlichen Fragen.

Vorteile auf einen Blick
  • kompakte und kompetente Darstellung der rechtlichen und taktischen Vorgehensweise
  • anspruchsvolle Materie umfassend und verständlich dargestellt
  • bekannte Spezialisten als Autoren

Zur Neuauflage
  • Einarbeitung der Auswirkungen der EU-Geheimnisschutz-Richtlinie
  • erstmalige Behandlung von "Cooling-off-Klauseln", mit denen im Zuge von verstärkten Compliance-Bemühungen Wechsel zwischen aufsichtsführenden Institutionen und beaufsichtigten Unternehmen verhindert werden sollen
  • die Bedeutung des neuen Datenschutzrechts für Maßnahmen zur Aufdeckung von Wettbewerbsverstößen (z.B. durch Einsatz von Detektiven/Testkunden)

Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Verbände, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Organmitglieder und Richter.
2 Kundenbewertungen
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. Dezember 2018

65,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/caqctl
Von link iconProf. Dr. Jobst-Hubertus Bauer, Fachanwalt für Arbeitsrecht, und link iconProf. Dr. Martin Diller, Fachanwalt für Arbeitsrecht