Erschienen: 23.02.2017 Abbildung von Bartels / Eckstein / Waller / Wiemann | Postcolonial Justice | 2017

Bartels / Eckstein / Waller / Wiemann

Postcolonial Justice

lieferbar, ca. 4 Wochen

ca. 137,34 €

inkl. Mwst.

2017. Buch. XXX, 376 S. Hardcover

Global Oriental. ISBN 9789004335035

Format (B x L): 1,6 x 2,4 cm

Gewicht: 760 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cross/Cultures; 191

Produktbeschreibung

Postcolonial Justice addresses a major issue in current postcolonial theory and beyond, namely, the question of how to reconcile an ethics grounded in the reciprocal acknowledgment of diversity and difference with the normative, if not universal thrust that appears to energize any notion of justice. The concept of postcolonial justice shared by the essays in this volume carries an unwavering commitment to difference within and beyond Europe, while equally rejecting radical cultural essentialisms, which refuse to engage in “utopian ideals” of convivial exchange across a plurality of subject positions. Such utopian ideals can no longer claim universal validity, as in the tradition of the European enlightenment; instead they are bound to local frames of speaking from which they project world.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...