Abbildung von Amerkamp / Kröckel | Gemeindehaushaltsrecht Hessen | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Amerkamp / Kröckel / Rauber

Gemeindehaushaltsrecht Hessen

lieferbar, ca. 10 Tage

139,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Express-Kauf (Jetzt aktivieren) Auf die Merkliste

Mit automatischer Lieferung kostenpflichtiger Aktualisierungen. Jederzeit 6 Wochen zum Quartalsende kündbar.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

Kommentar

Loseblatt. Im Kunststoffordner

Loseblattwerk mit 13. Aktualisierung. 2021

Rund 1390 S.

KSV Medien. ISBN 978-3-8293-0842-7

Format (B x L): 16,5 x 23,5 cm

Stand: Mai 2021

Produktbeschreibung

Im Kommentar zur Gemeindehaushaltsverordnung Hessen (GemHVO) finden die Vorschriften eine umfassende Erläuterung. Die Besonderheiten bei der erstmaligen Bewertung des Vermögens und der Schulden werden ebenso aufgezeigt, wie die Anforderungen an die Haushaltsplanung und Haushaltswirtschaft, Buchführung und Bilanzierung sowie den Jahres- und Gesamtabschluss.

Praxiserfahrungen bei der Umsetzung und Durchführung des Kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystems (NKRS) in den hessischen Kommunen sind in das Werk Gemeindehaushaltsrecht Hessen eingeflossen. Damit ist der Kommentar geeignet für Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, kommunale Mandatsträger, kommunale Unternehmen, Rechnungsprüfungsämter, kommunale Aufsichtsbehörden, Wirtschaftsprüfer, Verwaltungsgerichte, Anwälte und für die Aus- und Weiterbildung.

“Insgesamt bietet der Kommentar eine gute Unterstützung für all diejenigen, die mit der Bearbeitung der kommunalen Haushalte und Abschlüsse betraut sind. Ebenso finden Prüfer, Mitarbeiter der Aufsichtsbehörden sowie Politiker und interessierte Bürger einen guten Einstieg und mit den wertvollen, umfassenden Erläuterungen ein solides Nachschlagewerk.”
ROR Dr. Andreas Mathes, Staatsanzeiger für das Land Hessen.

Autoren sind: Kurt Amerkamp, Ministerialrat a. D., ehemals in der Kommunalabteilung im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, zuständig für das kommunale Haushaltswesen und Mitglied in der Arbeitsgruppe der Innenministerkonferenz, die den Beschluss über die Reform des kommunalen Haushaltsrechts vorbereitet hat. Dieter Kröckel, Verwaltungsdirektor, Leiter der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen des Lahn-Dill-Kreises, einer der drei hessischen Pilotkommunen für das doppische Rechnungs- und Steuerungssystem. Dr. David Rauber, Verwaltungsdirektor, Referent u. a. für das kommunale Haushaltsrecht beim Hessischen Städte- und Gemeindebund. Jürgen Watz, Regierungsdirektor, Fachhochschullehrer an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung.
Sie befassen sich schon von Anfang an mit dem Gemeindehaushaltsrecht und sind somit mit der Materie bestens vertraut.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...