Erschienen: 13.04.2015 Abbildung von Aichele / Meier | Einführung in die Logik und ihren Gebrauch | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Aichele / Meier / Renzikowski / Simmert

Einführung in die Logik und ihren Gebrauch

Ein kleines Kompendium (nicht nur) für Juristen

sofort lieferbar!

Lehrbuch/Studienliteratur

Buch. Softcover

2015

XI, 87 S. mit zahlreichen Abbildungen

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-67684-0

Format (B x L): 11,8 x 18,0 cm

Gewicht: 106 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Jurakompakt

Produktbeschreibung

Zum Werk
Eine etwas andere - weil humorvolle - Einführung in die Logik bietet dieses kompakte Werk, das auf mehrfach erfolgreich an der Universität Halle durchgeführten Logik-Vorlesungen resultiert.
Dieses Werk bildet eine Alternative zu einem herkömmlichen Grundkurs "Logik", wie er bei den Studierenden die vielleicht meistverabscheute, ja gefürchtete Veranstaltung ist. Dies mag oft an noch nicht allzu lange zurückliegenden traumatischen Erfahrungen im schulischen Mathematikunterricht liegen. Denn alle gängigen, modernen und extra zum Zweck der Gestaltung eines Grundkurses verfassten Logiklehrbücher beginnen sofort mit der formalisierten Sprache der Aussagenlogik. Das kann abschreckend wirken.
Dieses Buch zeigt schon an den unkonventionellen Überschriften, dass es auch anders geht.


Aus dem Inhalt:
  • Was ist eigentlich "Logik"?
  • Von der Ente zum Begriff: Der Gegenstand der Logik
  • Was Enten alles sein können: Aussagen (Arten und Eigenschaften von Aussagen)
  • Entente: Beziehungen von Aussagen zueinander
  • Sagen Sie nicht "Ente" zu mir!: Deontische Logik
  • Wer die Wahl hat ?: Auslegungssache

Vorteile auf einen Blick
  • kompakte, humorvolle Einführung
  • erfolgreich getestetes Konzept
  • günstiger Preis

Zu den Autoren
Dr. phil. habil. Alexander Aichele ist Privatdozent für Philosophie an der Universität Halle-Wittenberg, Dr. phil. Jakob Meier und Sebastian Simmert, Mag. phil., sind dort Lehrbeauftragte. Prof. Dr. Joachim Renzikowski ist Inhaber eines Lehrstuhls für Strafrecht, Rechtsphilosophie und Rechtstheorie an der Universität Halle-Wittenberg.


Zielgruppe
Für alle, bei denen logisches Denken in Studium und Beruf wichtig sind, insbesondere für Studierende, Rechtsreferendare, Volljuristen, aber auch alle, die allgemein ein Interesse am Thema Logik haben.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...