Erschienen: 08.03.2021 Abbildung von Ahsbahs / Cieslak | Arbeitsbuch Neue EBA-Leitlinie Kreditvergabe/-überwachung | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Ahsbahs / Cieslak / Fahlenbock

Arbeitsbuch Neue EBA-Leitlinie Kreditvergabe/-überwachung

Umfangreiche NEUE Kredit-Mindeststandards: Neue Vorgaben bei Governance-Anforderungen • Kreditvergabeverfahren/Kreditwürdigkeitsprüfung • Kreditsicherheiten • Überwachung

lieferbar, ca. 10 Tage

119,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2021

304 S.

Finanz Colloquium Heidelberg. ISBN 978-3-95725-973-8

Format (B x L): 21 x 14,8 cm

Produktbeschreibung

Das „schlagende“ Thema für den Bereich KREDIT ist aktuell sicherlich die finale „EBA-Leitlinie für die Kreditvergabe/-überwachung“ (EBA/GL/2020/06). Mit der Leitlinie zielt die EBA unter Berücksichtigung von Proportionalität und Verbraucherschutz nun auf die Sicherstellung einer hohen Kreditqualität auf Kreditinstitutsebene durch nachhaltige und solide Kreditvergabestandards, deren Monitoring sowie Einbeziehung von Governance-Regelungen ab und ergänzt somit die bestehende EBA-Leitlinie über das Management notleidender und gestundeter Risikopositionen für alle Kredite unabhängig vom Ausfallstatus.

Die neue EBA-Kredit-Leitlinie hat prozessuale „Ausstrahlungswirkungen“ auf vielfältige Bereiche des Kreditgeschäftes. Im Fokus der Leitlinie sind dabei interne Governance-Anforderungen, risikobasierte Preisgestaltung, Kreditvergabeverfahren und Kreditwürdigkeitsprüfung, Bewertung von Kreditsicherheiten sowie die Überwachung von Kreditrisiken und Kreditengagements.

Es zeigt sich, dass die neue EBA-Kredit-Leitlinie auch Einschränkungen bzw. Anpassungen von bisher „gelebten“ und effizienten MaRisk-Kredit-Spielräumen nach sich ziehen werden und in der Folge Kreditprozesse zwingend anzupassen sind.

Das vorliegenden Fachbuch gliedert sich zunächst chronologisch nach den neuen EBA-Vorgaben und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für deren Umsetzung. In weiteren Kapiteln werden im Rahmen einer Gap-Analyse die Unterschiede zwischen den neuen EBA-Vorgaben und zu den aktuellen MaRisk-Kreditanforderungen aufgezeigt sowie der Einsatz von künstlicher Intelligenz zur Kreditvergabe/-Überwachung und die expliziten Anforderungen an die Bewertung von Kreditwürdigkeit verdeutlicht.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...