Erschienen: 23.02.2015 Abbildung von Agamben | Das Geheimnis des Bösen | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Agamben

Das Geheimnis des Bösen

Bendikt XVI. und das Ende der Zeiten

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2015

69 S

Matthes & Seitz Verlag. ISBN 978-3-95757-097-0

Format (B x L): 9.8 x 18.3 cm

Gewicht: 67 g

Das Werk ist Teil der Reihe: kleine reihe Fröhliche Wissenschaft

Produktbeschreibung

Der Band vereint zwei Texte, in denen Agamben ein und derselben Frage nachgeht: Welche politische Bedeutung hat das messianische Thema vom Ende der Zeiten? In "Das Geheimnis der Kirche" nähert er sich dem Problem mit einer Rekonstruktion des eschatologischen Kontexts, in dem der Amtsverzicht Benedikts XVI. steht, ohne die Bedeutung dieses unerhörten Schritts für die politische Lage der Gegenwart aus den Augen zu verlieren. Anlässlich der Verleihung der theologischen Ehrendoktorwürde der Universität Freiburg (Schweiz) im November 2012 - drei Monate vor der Erklärung des Papstes, sein Amt zum Monatsende aufzugeben - hatte sich Agamben schon einmal mit dem Ende der Zeiten auseinandergesetzt: in einem Vortrag über die dunkelste Stelle des 2. Paulusbriefs an die Thessalonicher. Die überarbeitete Fassung "Mysterium iniquitatis. Geschichte als Geheimnis" bildet den zweiten Teil von Agambens Anlyse christlicher Endzeitpolitik.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...