Erschienen: 06.09.2018 Abbildung von Adloff | Politik der Gabe | 2018

Adloff

Politik der Gabe

Für ein anderes Zusammenleben

sofort lieferbar!

2018. Buch. 320 S. Softcover

Edition Nautilus. ISBN 978-3-96054-091-5

Format (B x L): 12.5 x 20.8 cm

Gewicht: 403 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Nautilus Flugschrift

Produktbeschreibung

Die moderne kapitalistische Gesellschaft produziert Ungerechtigkeit und Ausbeutung ungeahnten Ausmaßes und zehrt unsere natürlichen Lebensgrundlagen auf. Doch wie lässt sich eine tragfähige Alternative entwickeln? Ausgehend von Marcel Mauss' Gabentheorie zeigt sich, dass der Mensch an sich ein gebendes Wesen ist, dass nur die Gabe Vertrauen und damit Sozialität schaffen kann: Sie ist die Grundlage jeder Gesellschaft.
Frank Adloff postuliert die Idee des >homo donator< als="" ersatz="" für="" den="">homo oeconomicus<: menschen="" sind="" fähig,="" zum="" wohle="" aller="" zu="" kooperieren,="" wenn="" die="" logik="" der="" nutzenmaximierung="" in="" kapitalismus="" und="" alltag="" gebrochen="" wird.="" für="" eine="" konvivialität,="" die="" auf="" solidarität="" und="" selbstbegrenzung="" abzielt="" -="" für="" globale="" gerechtigkeit="" als="" alternative="" zum="" streben="" nach="" gewinn,="" wachstum="" und="">

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...