Erschienen: 31.12.2021 Abbildung von Acerbi | Die Österreichische Armee von 1805 bis 1809 | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Acerbi

Die Österreichische Armee von 1805 bis 1809

Band 1: Infanterie - Das Kaiserlich-Königliche Heer

lieferbar (3-5 Tage)

29,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Sachbuch

Buch. Softcover

2021

152 S. 23 teils ganzseitige Farbillustrationen von Uniformen, einige schematische Darstellungen, farbige Karten..

Zeughaus Verlag GmbH. ISBN 978-3-96360-033-3

Format (B x L): 18.7 x 25.9 cm

Gewicht: 672 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Heere & Waffen

Produktbeschreibung

Wenn ein Historiker die einstige größte europäische Landmacht, Österreich-Ungarn, hätte feiern wollen, hätte er sich gewiss nicht das Schreckensjahr 1809?ausgesucht. Was für die Militärverwaltung in Wien und den Generalissimus Erzherzog Karl zum Beginn einer großen Militärreform und eines unvergleichlichen Triumphs hätte werden können, geriet zu einem der größten Katastrophen in der Geschichte des Habsburgerreiches. Österreich verschwand nach einer Serie unglücklicher Ereignisse und militärischer Fehlentscheidungen von der Bildfläche europäischer Politik. Es verlor wichtige Territorien und, was womöglich schwerer wog, seine schlagkräftigen Armeen. Der Verfasser wird über diese Zeit berichten und die Organisation des österreichischen Heeres erläutern, angefangen bei den Rekrutierungsmethoden bis hin zu diversen Einzelheiten bezüglich der verschiedenen Einheiten. Schließlich war diese Armee bis zum Ersten Weltkrieg die größte Streitmacht, die Österreich je besessen hatte. Deutsche Übersetzung des Titels "The Austrian Army 1805-1809".

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...