Erschienen: 22.10.2018 Abbildung von Schulze zur Wiesche | Die GmbH & Still | 7., neu bearbeitete Auflage | 2019

Schulze zur Wiesche

Die GmbH & Still

Mit Vertragsmustern

Eine alternative Gesellschaftsform

sofort lieferbar!

Einzeldarstellung

7., neu bearbeitete Auflage 2019. Buch. XXIX, 383 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-72658-3

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Gewicht: 674 g

Produktbeschreibung

Zum Werk
Die GmbH & Still bildet neben der Betriebsaufspaltung und der GmbH & Co. KG eine vor allem steuerlich interessante Alternative zur reinen GmbH.
Dieser seit langem bewährte Leitfaden erläutert die Vor- und Nachteile der typischen und der atypischen GmbH & Still im Vergleich mit anderen Gestaltungsformen und behandelt Fragen der Gründung und Umwandlung ebenso wie Gewinnermittlung und Besteuerung, jeweils mit Berechnungsbeispielen.
Der renommierte Verfasser bietet Lösungen für alle typischen zivil- und steuerrechtlichen Probleme im Leben einer GmbH & Still. Praxisnah behandelt er die Gefahren der verdeckten Gewinnausschüttung und die umstrittene Publizitätspflicht der stillen Beteiligung mit Teilgewinnabführungsvertrag.$$
Vertragsmuster und Klauselvarianten tragen zum hohen Gebrauchswert des Buches bei.

Inhalt
  •  Stille Beteiligung an einer GmbH
  •  Steuerliche Behandlung der GmbH & Still
  •  Vor- und Nachteile der GmbH & Still
  •  Vertragsmuster

Vorteile auf einen Blick
  • Gesellschaftsrecht und Steuerrecht in einem Band
  • ausgewogene Darstellung auch der alternativen Gestaltungsformen
  • praktische Gestaltungsmuster

Zur Neuauflage
Die 7. Auflage berücksichtigt u.a. einschlägige Änderungen des GmbH-Rechts (so das BilRUG), bilanzrechtliche Änderungen durch das Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-RL-Umsetzungsgesetz) und das Zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz (2. FiMaNoG), das BMF-Schreiben vom 28. November 2017 zum umstrittenen Abzug von Verlusten und Verlustvorträgen nach § 8c KStG sowie wichtige neue Rechtsprechung, etwa die Leitentscheidung des Bundesfinanzhofs zu Mitunternehmeninitiative und -risiko bei der GmbH & Still (DStR 2017, 2104).

Zielgruppe
Für Praktiker des Wirtschaftsrechts, insbesondere Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, GmbH-Geschäftsführer und GmbH-Gesellschafter, Banken.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...