Detailsuche

Prof. Dr. Karl Kreuzer

Geboren 1934

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Professor Universität Würzburg i. R.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Bürgerliches Recht
• Handelsrecht
• Internationales Privatrecht
• Rechtsvergleichung
• weiter Wirtschaftsrecht

Weitere Tätigkeiten

• Gastprofessor Universität Paris (I, II, XII), Universität Straßburg, Chuo-Universität Tokio
• Dozent an der Akademie für internationales Recht Den Haag, Korrespondent Unidroit Rom

Studium

Studium der Rechtswissenschaften

Beruflicher Werdegang

• 1959 Erste jur. Staatsprüfung
• 1960 Wiss. Hilfskraft Universität Freiburg im Breisgau
• 1961 Wiss. Assistent
• 1964 Promotion Universität Freiburg im Breisgau (Ernst von Caemmerer)
• 1967 Habilitationsstipendiat
• 1969 Ak. Oberrat
• 1972 Habilitation Universität Freiburg im Breisgau (Ernst von Caemmerer)
• Wiss. MA. des Präsidenten des BVerfG
• 1974 Vertretung Universität Heidelberg
• 1974 Wiss. Rat und Professor Universität Münster
• 1975 O. Professor Universität Stuttgart-Hohenheim
• 1979 Universität Konstanz
• 1989 Universität Würzburg
• 2001 emeritiert

Veröffentlichungen

• Ausländisches Wirtschaftsrecht vor deutschen Gerichten 1986
• Notariats- und Gerichtskosten 1988
• Die grenzüberschreitende Mobilität von Gesellschaften im Gemeinsamen Markt 1994
• Yamaudi K. Beiträge zum internationalen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung 1995 (Aufsätze in japanischer Sprache)

 

1 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Karl Kreuzer


              Produktabbildung für 978-3-406-44100-4

Dauses / Ludwigs

Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts

45. Auflage

Handbuch

C.H.BECK
Loseblatt

ISBN 978-3-406-44100-4

2018

144,00 €

sofort lieferbar!

Preisvarianten

dem Warenkorb hinzufügen