Detailsuche

Prof. Dr. Friedhelm Hase

Geboren 1949

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Professor Universität Bremen

Tätigkeitsschwerpunkte

• Öffentliches Recht
• Deutsches, europäisches und internationales Sozialrecht
• Verwaltungsrecht

Fachorganisationen

Seit 2005 Mitglied des Bundesschiedsamtes für die vertragszahnärztliche Versorgung

Studium

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Marburg und Universität Gießen

Beruflicher Werdegang

• 1972 - 1974 Wiss. Mitarbeiter am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen
• 1978 - 1981 Wiss. Mitarbeiter am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Gießen
• 1981 Promotion
• 1984 - 1985 Leitender Lektor in einem juristischen Fachverlag
• 1985 - 1988 Referent in der Rechts- und Grundsatzabteilung des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger
• 1989 - 1998 Professor für Öffentliches Recht am Fachbereich Sozialwesen der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
• 1998 - 2009 Professor für Öffentliches Recht an der Universität Siegen
• 2000 Abschluss des Habilitationsvorhabens am Fachbereich der Universität Gießen, Erteilung der venia legendi für Öffentliches Recht und Sozialrecht
• Seit 2009 Professor für Öffentliches Recht am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bremen

Veröffentlichungen

• Richterliches Prüfungsrecht und Staatsgerichtsbarkeit 1981
• Borchert/Hase/Walz, Gemeinschaftskommentar zum Sozialgesetzbuch 1989
• Versicherungsprinzip und sozialer Ausgleich 2000

 

1 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Friedhelm Hase


              Produktabbildung für 978-3-593-39903-4

Busemeyer / Ebbinghaus / Leibfried / Mayer-Ahuja / Obinger / Pfau-Effinger

Wohlfahrtspolitik im 21. Jahrhundert

Neue Wege der Forschung

Campus
Buch

ISBN 978-3-593-39903-4

2013

24,90 €

lieferbar (3-5 Tage)

dem Warenkorb hinzufügen