Detailsuche

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Andreas Wacke LL.D. h.c.

Geboren 1936

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Andreas Wacke LL.D. h.c.

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Professor Universität Köln – Institut für römisches Recht em.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Römisches Recht
• Bürgerliches Recht
• Zivilprozessrecht
• Kontinentale Rechtsvergleichung

Preise & Ehrungen

• Ehrendoktorwürden in Anerkennung seines internationalen Engagements von den Universitäten Szeged (Ungarn), Pretoria (Südafrika), Trnava (Slowakei) und Santiago (Chile)
• Verdienstkreuz des Kavaliersordens der Republik Polen
• Festschrift: Status Familiae. München : Beck, 2001

Studium

Studium Jura Universität Münster, Universität Hamburg und Universität Pavia

Beruflicher Werdegang

• 1960 Erste jur. Staatsprüfung
• Wiss. MA. Univ. Hamburg
• 1961 Studienaufenthalt in Catania, Neapel, Rom
• 1962 Promotion Univ. Hamburg (Max Kaser)
• 1962/1963 Forschungsaufenthalt Univ. Pavia
• 1966 Zweite jur. Staatsprüfung
• Wiss. Ass. Univ. Hamburg
• 1968 Versetzung an Univ. Tübingen (Dieter Medicus)
• 1971 Habilitation Univ. Tübingen
• 1973-2001 O. Prof. und Direktor Univ. Köln
• 2001 emeritiert

Veröffentlichungen

• Unius poena - metus multorum: Abhandlungen zum römischen Strafrecht. Wacke, Andreas. - Napoli : Jovene, 2008
• Juristische Vorlesungen und Prüfungen in Europa. Stuttgart : Boorberg, 2002
• Estudios de derecho romano y moderno en cuatro idiomas. Wacke, Andreas. - Madrid : Fundación Seminario de Derecho Romano "Ursicino Alvarez", 1996
• Das Besitzkonstitut als Übergabesurrogat in Rechtsgeschichte und Rechtsdogmatik. Wacke, Andreas. - Köln : Hanstein, 1974
• Münchener Kommentar zum BGB, 1. bis 4. Aufl. (Grundstücksrecht, Verlöbnis- und Eherecht, Nichteheliche Lebensgemeinschaft), Lebenspartnerschaftsgesetz (4. bis 7. Aufl.)
• Über 60 Aufsätze zum Zivilrecht (u.a. Schenkungs- und Erbrecht, Beweislast), 150 zur Rechtsgeschichte, 30 erläuterte Rechtssprichwörter

Weitere Tätigkeit in print

Mitherausgeber mehrerer rechtshistorischer Zeitschriften im Ausland, insbesondere verantwortlicher Redakteur der in der Slowakei erscheinenden Zeitschrift mit dem sinnträchtigen Titel  Orbis Iuris Romani

 

1 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Andreas Wacke LL.D. h.c.


              Produktabbildung für 978-3-406-66547-9

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB, Band 8: Familienrecht I §§ 1297-1588 Versorgungsausgleichsgesetz, Gewaltschutzgesetz, Lebenspartnerschaftsgesetz

7. Auflage

Kommentar

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-66547-9

2017

274,00 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen