Detailsuche
Ankündigung

Horn / Kroiß

Testamentsauslegung

Strategien bei unklaren letztwilligen Verfügungen
Jetzt vorbestellen!
Handbuch 
2. Auflage 2019. Buch. XXXVI, 442 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-73190-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Testament richtig auslesen.

Schafft Klarheit

  • Lösungen für Nachlassabwicklung und Testamentsgestaltung
  • mit Ausführungen zum Steuerrecht
  • über 200 neue Urteile verarbeitet
  • zahlreiche Anwendungs- und Formulierungsbeispiele

Den letzten Willen richtig auslegen

Neben einseitigen Verfügungen und gemeinschaftlichen Testamenten enthalten auch Erbverträge vielfach Auslegungs- und Streitpotential. Die Autoren arbeiten anhand der ausgewerteten umfangreichen Rechtsprechung eine Vielzahl von Fallkonstellationen und die dazu passenden Gestaltungs- und Prozess-Strategien heraus. Gezeigt wird auch, wann und in welcher Form eine Anfechtung des Testaments sinnvoll ist. Zahlreiche Formulierungsbeispiele und Praxistipps helfen bei Beratung und Gestaltung.

Jetzt wieder auf aktuellem Stand

Für die Neuauflage wurde das Werk gründlich überarbeitet: Neben der Auswertung und systematischen Einordnung von mehr als 200 neuen Entscheidungen findet sich jetzt ein eigener Teil zum Steuerrecht. Außerdem wurden die Ausführungen zu (außer)gerichtlichen Verfahrensfragen erweitert.

Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint im März 2019 (12. KW)

95,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cgsmpc
Hinweis: Die 1. Auflage (978-3-406-62960-0) ist nicht mehr erhältlich.
Von link iconDr. Claus-Henrik Horn, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, link iconDr. Ludwig Kroiß, Leitender Oberstaatsanwalt, und link iconBernhard Schmid, Rechtsanwalt und Steuerberater