Erschienen: 12.05.2004 Abbildung von 50 Jahre Bundesarbeitsgericht | 2004

50 Jahre Bundesarbeitsgericht

sofort lieferbar!

198,00 €

inkl. Mwst.

Festschriften

2004. Buch. XV, 1417 S. Hardcover (In Leinen)

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-51533-0

Gewicht: 1921 g

Produktbeschreibung

50 Jahre Bundesarbeitsgericht

Inhaltsverzeichnis

A. Arbeitsvertragsrecht

Wolfgang Däubler: Die Eigenständigkeit des Arbeitsrechts

Eberhard Dorndorf: Besonderheiten des Arbeitsrechts nach § 310 Abs. 4 BGB

Martin Franzen: Der Franchise-Vertrag als Arbeitsvertrag?

Detlev Joost: Betrachtungen zur Inhaltskontrolle vorformulierter Arbeitsverträge

Wilhelm Moll: Betriebsübergang und Nebenleistungen

Klaus Neef: Der Besitzstand in der betrieblichen Altersversorgung

Hansjörg Otto: Neujustierung der Risikoverteilung bei der Arbeitnehmerhaftung – Insbesondere Arbeitnehmerverschulden und Versicherung

Ulrich Preis: Das erneuerte BGB und das Bundesarbeitsgericht

Hermann Reichold: Arbeitnehmerschutz und/oder Verbraucherschutz bei der Inhaltskontrolle des Arbeitsvertrags?

Dieter Reuter: Inhaltskontrolle im Arbeitsrecht (§ 310 Abs. 4 BGB)

Jochem Schmitt: Die Berücksichtigung von Überstunden bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall im Lichte der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts

Brent Schwab: Der Arbeitnehmerurheber in der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts

Hans-Harald Sowka: Erziehungsurlaub/Elternzeit – Grundlinien des Rechts und Korrekturvorschläge

Rolf Wank: Der Betriebsübergang in der Rechtsprechung von EuGH und BAG – eine methodische Untersuchung

Herbert Wiedemann: Gerechtigkeit durch Gleichbehandlung

Heinz Josef Willemsen: Arbeitsrechtliche Fragen der Privatisierung und Umstrukturierung öffentlicher Rechtsträger

Michael Worzalla: Arbeitsverhältnisse und sonstige Rechtsverhältnisse in der Rechtsprechung des BAG

B. Arbeitsrechtlicher Bestandsschutz

Peter Bengelsdorf: Die Personalkompetenz der Geschäftsführer und Betriebsleiter in § 14 Abs. 2 KSchG1969

Lorenz Fastrich: Dogmatische Probleme des AllgemeinenWeiterbeschäftigungsanspruchs

Gerrick v. Hoyningen-Huene: Die "missbräuchliche" Unternehmerentscheidung bei der betriebsbedingten Kündigung

Wolfgang Hromadka. Kündigungsschutz für leitende Angestellte – Geltendes Recht und rechtspolitische Ûberlegungen

Wolfdieter Küttner: Altersstruktur und betriebsbedingte Kündigung

Manfred Löwisch: Auswege aus dem Kündigungsschutzrisiko?

Christian Rolfs. Die Lösung des Beschäftigungsverhältnisses als Voraussetzung der Sperrzeit wegen Arbeitsaufgabe

Peter Schwerdtner: Kündigungsschutz in Kleinbetrieben – Auswirkungen der Entscheidung des BVerfG vom 27. 1. 1998 auf die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte

C. Arbeitskampfrecht

DetlevW. Belling: Streik unter dem Kreuz? Zur Arbeitsniederlegung in diakonischen Einrichtungen

Meinhard Heinze †: Streikrecht der deutschen Fluglotsen als Angestellte der privatisierten Flugsicherung

Horst Konzen: Fünfzig Jahre richterliches Arbeitskampfrecht – Grundlagen, Bilanz, Weiterentwicklung

Karl-Georg Loritz: Das überkommene Arbeitskampfrecht und die aktuellen Entwicklungen des Wirtschaftslebens

Ulrich Zachert: Richterliche Regulierung und Ausgleich der Interessen beim Arbeitskampf – Bilanz und Perspektiven

D.Tarifvertragsrecht

Michael Blank: Tarifzuständigkeiten nach der Gründung von ver.di

Burkhard Boemke: Bindung der Tarifvertragsparteien an die Grundrechte

Herbert Buchner: Tarifpluralität und Tarifeinheit – einige Überlegungen zur Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts

Gerd Federlin: Die Zukunft der betrieblichen Bündnisse für Arbeit

Dietmar Heise: Günstigkeitsprinzip und betriebliche Bündnisse für Arbeit

Martin Henssler: Tarifbindung durch betriebliche Übung

Curt Wolfgang Hergenröder: Tarifeinheit oder Tarifmehrheit durch Betriebsübergang nach § 613 a BGB?

Otto Ernst Kempen: "Form follows function" – Zum Begriff der "Gewerkschaft" in der tarif- und arbeitskampfrechtlichen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts

Michael Kort: Kündigungserschwerungen gegen Lohnverzicht in "Bündnissen für Arbeit" – Vergleich von Äpfeln und Birnen?

Heide Pfarr: Entgeltgleichheit in kollektiven Entgeltsystemen – Aufgabe für die Tarifparteien, die Rechtsprechung, aber auch die Gesetzgebung

Eduard Picker: Die Tarifautonomie am Scheideweg von Selbstbestimmung und Fremdbestimmung im Arbeitsleben – Zur Legitimation der Regelungsmacht der Koalitionen

Volker Rieble: Qualifizierungstarifverträge

Bernd Schiefer: Fortgeltung kollektivrechtlicher Regelungen im Falle des Betriebsübergangs gem. § 613 a BGB

Peter Schüren: Tarifverträge ohne mitgliedschaftliche Legitimation – eine Skizze

Gregor Thüsing: Tarifautonomie und Gemeinwohl

Raimund Waltermann: Zur Grundrechtsbindung der tarifvertraglichen Rechtsetzung

E. Mitbestimmung in Betrieb und Unternehmen

Winfried Boecken: Gemeinschaftsbetrieb und Anwendbarkeit der §§ 111ff. BetrVG

Udo Isenhardt: § 102 BetrVG auf dem Prüfstand – neue Zeiten, andere Rechtsprechung?

Heinz Klinkhammer: Tarifvertragliche Mitbestimmung im Ausbildungsbetrieb

Eckhard Kreßel: Betriebsverfassungsrechtliche Auswirkungen systemverändernder Tarifverträge auf bestehende Betriebsvereinbarungen

Peter Kreutz: Normative Fortgeltung von Betriebsvereinbarungen nach einem Betriebsteilübergang

Hartmut Oetker: Hauptversammlungsautonomie und Mitbestimmung des Betriebsrates bei Aktienoptionsplänen

Reinhard Richardi: Der Beitrag des Bundesarbeitsgerichts zur Sicherung des Arbeitsvertrages in der Betriebsverfassung

Uwe Schirmer: Die betriebsverfassungsrechtliche Stellung des Leiharbeitnehmers im Entleiherbetrieb

Günter Schmitt-Rolfes: Interessenausgleich und Sozialplan in Unternehmen und Konzern

Heinrich Meinhard Stindt: Die Bedrohung durch Arbeitslosigkeit und deren Vermeidung durch das Transfer-Sozialplan-Konzept

Günther Wiese: Zur Freiheit der Meinungsäußerung des Betriebsrats und seiner Mitglieder im Außenverhältnis

Otfried Wlotzke: ZumWahlrecht von Leiharbeitnehmern und vergleichbaren Arbeitnehmern zur Wahl des Betriebsrats im Einsatzbetrieb

F. Europäisches und Internationales Arbeitsrecht sowie Rechtsvergleichung

Rolf Birk: Arbeitskampf und Europarecht

Wolfgang Goos: Ansätze zur Mitbestimmung der Arbeitnehmer in der europäischen Rechtsetzung

Abbo Junker: Das Internationale Arbeitsrecht im Spiegel der Rechtsprechung

Wolfhard Kohte: Auf dem Weg zur betrieblichen Informationsverfassung

Monika Schlachter: Vertrauensarbeitszeit in Deutschland und Japan: kollektive Gestaltungsmöglichkeiten auf betrieblicher Ebene

G. Richterrecht und Verfahrensrecht

Jobst-Hubertus Bauer: Das Arbeitsrecht aus anwaltlicher Sicht

Ulrich Fischer: Internationales Prozessrecht für den Internationalen Betrieb in der Betriebsverfassung

Hanns Prütting: Beweisrecht und Beweislast im arbeitsrechtlichen Diskriminierungsprozess

Rainer Sieg: Interne Schlichtung zur Vermeidung von Arbeitsgericht und Einigungsstelle

Wolf-Dietrich Walker: Die Abgrenzung zwischen Urteils- und Beschlussverfahren im Arbeitsgerichtsprozess

Stephan Weth/Christof Kerwer: Zur Bindungswirkung der Vorabentscheidungen des EuGH

Wolfgang Zöllner: Die Stellung des Bundesarbeitsgerichts im Gefüge der arbeitsrechtlichen Regelsetzer – rechtspolitisch betrachtet

Die Präsidenten und Richter des Bundesarbeitsgerichts in den Jahren 1954 bis 2003

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...