Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Thomas / Putzo

Zivilprozessordnung: ZPO

FamFG Verfahren in Familiensachen, EGZPO, GVG, EGGVG, EU-Zivilverfahrensrecht
Kommentar
Ermöglicht den zeitsparenden Umgang mit der ZPO, den einschlägigen Vorschriften des FamFG und des europäischen Zivilverfahrensrechts
Kommentar 
39. Auflage 2018. Buch. XXXIX, 2511 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71928-8
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1339 g
Zur Zweiten Juristischen Staatsprüfung in allen Bundesländern zugelassen.
Das Werk ist Teil der Reihe:

Wieder topaktuell: Der neue Thomas/Putzo.

Der Thomas/Putzo

informiert stets aktuell und zuverlässig über alle zivil­prozessualen Fragen. Neben der ZPO und dem EGZPO werden das FamFG (Verfahren in Familiensachen), das GVG, die Brüssel Ia-VO und IIa-VO kommentiert. Die weiteren EU-Verfahrensverordnungen einschl. der neuen EuGüVO und die Durchführungsgesetze sind einführend erläutert.

Die 39. Auflage

berücksichtigt den neuesten Rechtsstand, insbesondere

  • G zur Reform des Bauvertragsrechts
  • G zu Änd im Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts
  • G zur Einf der elektronischen Akte in der Justiz
  • G zur Bekämpfung von Kinderehen
  • G zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren
  • G zur Einf des Rechts auf gleichgeschlechtliche Ehe
  • G zur Einf eines gerichtlichen Vorbehalts für freiheits­entziehende Maßnahmen bei Kindern
  • G zur Änd der Voraussetzung von ärztlichen Zwangsmaßnahmen

  • PKHBek 2018 und Pfändungsfreigrenzenbek 2017.

10 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
63,00 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/bwwnhf
Begründet von link iconProf. Dr. Heinz Thomas†, ehem. Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, und link iconProf. Dr. Hans Putzo†, ehem. Vizepräsident des Bayerischen Obersten Landesgerichts. Fortgeführt von link iconDr. Klaus Reichold, Vorsitzender Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht a.D., link iconDr. Rainer Hüßtege, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, und link iconDr. Christian Seiler, DIrektor des Amtsgerichts