Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Ankündigung

Schüren / Hamann

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz: AÜG

Kommentar
Deckt das gesamte Problemfeld des legalen und illegalen Fremdfirmeneinsatzes ab.
Kommentar 
5. Auflage 2018. Buch. XXVII, 1082 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-63895-4
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:

Sicherheit nach der AÜG-Reform.

Die AÜG-Reform

hat den Fremdpersonaleinsatz erheblich komplexer und riskanter gemacht. Wird etwa die neue Überlassungshöchstdauer überschritten, drohen fingierte Arbeitsverhältnisse und strafrechtliche Folgen.

Der bewährte Kommentar

gibt der Praxis Sicherheit durch eine eingehende Erläuterung des AÜG auf neuestem Stand. Behandelt sind alle wichtigen Punkte wie

  • Abgrenzung von Werk-, Dienst- und Arbeitnehmerüberlassungsverträgen unter Berücksichtigung des neuen § 611a BGB
  • Ermittlung der Überlassungshöchstdauer im Einzelfall mit der Anrechnung von Unterbrechungszeiten
  • Gleichbehandlungsgebot mit und ohne Tarifregelung
  • Umsetzung der neuen Offenlegungspflichten für legale Überlassung
  • Verbot von Streikbrecherarbeit und Kettenverleih.

Das Werk bezieht überall die neuen, praxiswichtigen Fachlichen Weisungen der Bundesagentur für Arbeit ein.

Die Benutzer

sind Rechtsanwälte, Justitiare, Unternehmen, Betriebsräte, Arbeitgeberverbände und Arbeitsrichter.


Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint im Juni 2018 (24. KW)

119,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/wmjxb
Hinweis: Die 4. Auflage (978-3-406-59162-4) ist vergriffen.