Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Jorzig (Hrsg.)

Handbuch Arzthaftungsrecht

Fehlerkategorien - Schadensregulierung - Mandats- und Verfahrensgestaltung - Praxistipps
Rechtssicher argumentieren!
Handbuch 
2018. Buch. XXIX, 574 S. Softcover
C.F. Müller ISBN 978-3-8114-4248-1
Format (B x L): 17 x 24 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Neuerscheinung „Handbuch Arzthaftungsrecht“ erschließt systematisch die Besonderheiten des Arzthaftungsrechts auf der Basis des Patientenrechtegesetzes. Orientiert an der Praxisrelevanz erläutern erfahrene Praktiker umfassend die materiellrechtlichen und verfahrensrechtlichen Grundlagen und geben wertvolle Hinweise zum Mandatsmanagement auf Patienten- und auf Arztseite. Indem das Handbuch die Dogmatik des Arzthaftungsrechts herausarbeitet, gibt es Argumentationshilfen auch bei neuen Problemkonstellationen.

Aus dem Inhalt:

Zum materiellen Recht

  • Haftungsgrundlagen, Praxisbewährung des Patientenrechtegesetzes, Verjährungsproblematik
  • Behandlungsfehler mit aktuellen Schwerpunkten Entlassmanagement, Geburtsschadensrecht sowie Zahnartzhaftung
  • Aufklärungsfehler (Einwilligung, Entscheidungskonflikte, Beweislasten und Sonderprobleme)
  • Schaden, Schadensarten und Schmerzensgeld mit Berechnungsbeispielen
Zu außergerichtlichen Tätigkeit
  • Mandatsmanagement auf Patienten- und auf Arztseite
  • Strafverfahren und Compliance
  • Arbeitsrechtliche Fragestellungen, z.B. Überlastungsproblematik und Auskunftsansprüche
  • Arzthaftpflichtversicherung, insbesondere Deckungsschutz
  • Mediation
Zum Verfahrensrecht

  • Besonderheiten des Arzthaftungsrechts
  • Passivlegitimation
  • Sachaufklärung, Streitgegenstand und Beweiskraft
  • Sachverständigenbeweis
  • Prozessvergleich


Zielgruppe:
Rechtsanwälte (mit Schwerpunkt Medizinrecht), Fachanwälte für Medizinrecht, Versicherungsjuristen, Richter, Staatsanwälte
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
98,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bigqth
Herausgegeben von link iconDr. Alexandra Jorzig, Fachanwältin für Medizinrecht, Mediatorin im Gesundheitswesen