Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Vom Magnettonband zu Social Media

Festschrift 50 Jahre Urheberrechtsgesetz (UrhG)
Festschriften 
2015. Buch. XIII, 437 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-68519-4
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1082 g
Im Jahr 2015 blickt das deutsche Urheberrechtsgesetz auf 50 Jahre seines Bestehens zurück. Dies ist Anlass genug, nicht nur her-ausragenden Juristenpersönlichkeiten, sondern einmal auch einem Gesetz eine eigene Festschrift zu widmen.


Der Inhalt:

  • Teil 1: Errichtung – Vom LUG und KUG zum UrhG und UrhWG
  • Teil 2: Renovierungen und Anpassungen – Die ersten Jahre und Jahrzehnte
  • Teil 3: Umbauten und Anbauten – Digitale Vernetzung und Europäisierung

    • A Das Schließen verbliebener Lücken
    • B Digitale Vernetzung
    • C Europäisierung


  • Teil 4: Neubau? – Die Tragfähigkeit bestehender Konzepte
  • Teil 5: Visionen – Überlegungen für eine grundsätzliche Neukonzeption

  • Mitgewirkt haben

    Christian Czychowsky, Thomas Dreier, Stefan Ernst, Tilo Gerlach, Peter Götting, Michael Grünberger, Eva-Lotta Gutjahr, Reto Hilty, Thomas Hoeren, Tobias Holzmüller, Matthias Leistner, Ulrich Loewenheim, Catharina Maracke, Mary-Rose McGuire, Ferdinand Melichar, Axel Metzger, Axel Nordemann, Jan-Bernd Nordemann, Eva Inés Obergfell, Ansgar Ohly, Andreas Paulus, Alexander Peukert, Nikolaus Peifer, Rupprecht Podszun, Claudia Rossbach, Haimo Schack, Martin Schaefer, Gernot Schulze, Anke Schieholz, Martin Senftleben, Gerald Spindler, Robert Staats, Malte Stieper, Martin Vogel sowie Andreas Wiebe.

    Sofort lieferbar
    Versandkostenfrei
    129,00 €
    inkl. MwSt.
    Webcode: beck-shop.de/bhqakr
    Herausgegeben von link iconThomas Dreier und link iconReto M. Hilty