Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Vogel / Lehner

Doppelbesteuerungsabkommen: DBA

der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen
Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen
International geschätzt
Kommentar 
6., völlig neu bearbeitete Auflage 2015. Buch. XLVII, 2610 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-64929-5
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1426 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Der international geschätzte DBA-Kommentar!

 
 

Die handliche Lösung für alle Doppelbesteuerungsabkommen

Die deutschen Doppelbesteuerungsabkommen folgen nach Inhalt und Aufbau überwiegend dem OECD-Musterabkommen, weichen aber in wichtigen Einzelheiten unterschiedlich stark davon ab. Der »Vogel/Lehner« verwendet deshalb das OECD-Musterabkommen als Gliederungsprinzip und als Bezugstext zur Kommentierung. Er erläutert von Artikel zu Artikel und von Absatz zu Absatz
  • die Regelungen des OECD-Musterabkommens
  • die Abweichungen der einzelnen DBA vom OECD-MA.
Dieses Werk bietet damit eine vollständige Kommentierung aller geltenden deutschen Doppelbesteuerungsabkommen in einem handlichen Band.
 
Mit wichtigem Zusatznutzen für alle DBA-Fälle
  • vergleichende Darstellung der einzelnen Doppelbesteuerungs-Abkommen untereinander
  • durch Aufbau und Art der Kommentierung auch auf künftige DBA anwendbar.
 
Vogel/Lehner, Doppelbesteuerungsabkommen: Die Neuauflage
Über 40 neue bzw. revidierte Doppel­besteuerungs-/Informationsaustauschabkommen sind in der 6. Auflage neu kommentiert. Darüber hinaus wurde eine Fülle von in- und ausländischer Rechtsprechung und Literatur ausgewertet.
In dem »Grundlagenteil«, der die bisherige Einleitung umfassend ergänzt und fortschreibt, wird die komplexe Problematik der Auslegung von DBA durch eine grundlegende Systematisierung der Rechtsprechung so aufbereitet, dass sie als eine zuverlässige Anleitung für die Anwendung des Abkommensrechts dienen kann.
 
 
»Besonders beeindruckend ist es, wie klar und verständlich die äußerst komplizierte Materie dargestellt wird.«
in: Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer 30.06.2008, zur 5. Auflage 2008
 
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
169,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/zwhbd
Begründet von link iconProf. Dr. Dr. h.c. Klaus Vogel†. Herausgegeben von link iconProf. Dr. Moris Lehner. Erläutert von link iconDr. Daniel Dürrschmidt, LL.M. (Sydney), link iconAxel Eigelshoven, Dipl.-Kfm., Steuerberater, link iconDr. Michael Engelschalk, Bereichsleiter Steuern Weltbank, Wien, link iconDr. Maximilian Görl, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Alexander Hemmelrath, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, link iconProf. Dr. Roland Ismer, M.Sc. Econ. (LSE), link iconProf. Dr. Moris Lehner, link iconDr. Allit Lohbeck, LL.M. (Cambridge), Oberregierungsrätin, link iconStefanie Nasdala, link iconReinhard Pöllath, LL.M. (Cambridge/Mass.), Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, link iconProf. Dr. Rainer Prokisch, link iconDr. Rahel Reichold, link iconProf. Dr. Ekkehart Reimer, link iconProf. Dr. Alexander Rust, LL.M. (New York), link iconDr. Gerhard Specker, Rechtsanwalt, link iconDr. Frank Stockmann, Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht, link iconWolfgang Tischbirek, LL.M. (Berkeley), Rechtsanwalt und Steuerberater, und link iconProf. Dr. Christian Waldhoff