Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Tempel / Graßnack / Kosziol / Seyderhelm

Materielles Recht im Zivilprozess

Schwerpunkte der zivilrichterlichen Praxis
Guter Überblick über aktuelle gesetzliche Neuerungen
Referendarliteratur 
6., komplett neu bearbeitete Auflage 2014. Buch. XXXI, 637 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-65410-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 807 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Zum Werk
Das Werk trifft eine Auswahl der wichtigsten typischen Fallkonstruktionen im Zivilprozess. Diese dienen dazu, dass Referendare sich bei der Bearbeitung von Aktenfällen, bei der Diskussionsvorbereitung in der Arbeitsgemeinschaft und bei der Examensvorbereitung einen schnellen Überblick über die jeweilige Thematik verschaffen und sich über die neueste Rechtsprechung und Literatur informieren können.
Außerdem wurde Wert darauf gelegt, das Ineinandergreifen von materiell-, verfahrens- und vollstreckungsrechtlichen Fragen aufzuzeigen.


Vorteile auf einen Blick

  • perfekt auf die Praxisprobleme des materiellen Rechts abgestimmt
  • die wichtigsten gesetzlichen Neuerungen auf den Punkt gebracht
  • von Herangehensweise und Darstellung ohne Konkurrenz


Zur Neuauflage
Die 6. Auflage wurde grundlegend überarbeitet. Angesichts der Bedürfnisse der Praxis ist der Wohnraummietprozess erneut ausgeweitet und um den Abschnitt Mängel der Mietsache ergänzt worden.
Als gesetzliche Neuerungen sind u.a. die HOAI 2009 und 2013 zu nennen.


Zu den Autoren
Christiane Graßnack ist Richterin am OLG Köln, Frank Kosziol Richter am BGH, Dr. Bernhard Seyderhelm Vors. Richter am LG Frankfurt a.M. Alle drei sind in Praxis und Ausbildung erfahren.


Zielgruppe
Für Referendare.

1 Kundenbewertung
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
39,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bavphx
Begründet von link iconDr. Otto Tempel†, Vorsitzender Richter am Landgericht a.D.. Bearbeitet von link iconChristiane Graßnack, Richterin am Oberlandesgericht, link iconFrank Kosziol, Richter am Bundesgerichtshof, und link iconDr. Bernhard Seyderhelm, Vorsitzender Richter am Landgericht