Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Schmitz / Bornhofen / Bockstette (Hrsg.)

Personenstandsgesetz

mit PStV und Auszügen aus BGB, EGBGB, LPartrG, AdWirkG, StAG, BVAG, AufenthG, FreizügeG/EU, FamFG und KonsularG
Textausgabe 
16. überarbeitete und aktualisierte Auflage 2016. Buch. 468 S. Softcover
Verlag für Standesamtswesen (vfSt) ISBN 978-3-8019-5723-0
Vorauflage:
Die 16. Auflage des PStG Taschenbuches enthält folgende Rechts- änderungen: Durch das Gesetz zur Bereinigung des Rechts der Lebenspartner vom 20. 11. 2015 (BGBl. I S. 2010) wurde das PStG mit dem neuen § 39a ergänzt.
Damit ist eine Regelung eingestellt worden, die für die Begründung einer Lebenspartnerschaft im Ausland die Ausstellung einer Bescheinigung ermöglicht, dass nach deutschem Recht der Lebenspartnerschaft ein Hindernis nicht entgegensteht.
 
Das vorbezeichnete Gesetz sowie das Gesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Sukzessivadoption durch Lebenspartner vom 20. 6. 2014 (BGBl. I S. 786) führten zu Änderungen im BGB, EGBGB, LPartG, AdWirkG, BVFG und FamFG.

Weitere Gesetzesänderungen, insbesondere durch das Zweite Gesetz zur Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes vom 13. 11. 2014 (BGBl. I S. 1714), das Gesetz zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes und weiterer Vorschriften vom 2. 12. 2014 (BGBl. I S. 1922), das Gesetz zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung vom 27. 7. 2015 (BGBl. I S. 1386) und das Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz vom 20. 10. 2015 (BGBl. I S. 1722) führten zu Änderungen im Staatsangehörigkeitsgesetz, im Aufenthaltsgesetz und im Freizügigkeitsgesetz/EU.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
36,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkjxrh